Anlegen in der Krise: Der neue YouTube-Kanal der Ratgeber-Redaktion vermittelt Börsenwissen

Ob die Börsen weiter abrutschen oder sich wieder stabilisieren können, hängt maßgeblich von den Erfolgen in der Corona-Krise ab. Wirken sich die Kontaktverbote in Deutschland positiv aus und die Infektionsrate sinkt merklich, dann ist mit einer Erholung an den Aktienmärkten zu rechnen.

Wenn Sie als Anleger immer bestens informiert sein wollen, sollten Sie sich den YouTube-Kanal unserer Ratgeber-Redaktion anschauen. Dort erfahren Sie, wie Sie mehr aus Ihrem Geld machen können - auch in Krisensituation wie dieser. Abonnieren Sie den YouTube-Kanal jetzt und verpassen Sie in Zukunft kein wichtiges Video mehr!

Logo Hier klicken und YouTube-Kanal abonnieren!

In unseren leicht verständlichen Erklär- und Praxisvideos geben wir Ihnen Antworten auf die wichtigsten Anlegerfragen: Wie eröffnen Sie ein Wertpapierdepot? Wie kaufen Sie Aktien? Was sind Swap-ETFs? Warum sollte ein ETF-Sparplan in der Krise weiterlaufen? Worauf müssen Sie grundsätzlich bei der Geldanlage achten?

Schauen Sie sich den YouTube-Kanal unserer Ratgeber-Redaktion doch einfach mal an - es lohnt sich!

Sonstiges
[finanzen.net] · 24.03.2020 · 22:11 Uhr
[1 Kommentar]
 

Bundeswehr-Denkfabrik: Covid-19 offenbart Defizite

Bundeswehr
Berlin (dpa) - Die Bundeswehr-Denkfabrik GIDS erwartet in Folge der Corona-Pandemie weitreichende […] (09)

Zweiter 'Minions'-Film verschoben

Minions-Synchronsprecher Steve Carell
(BANG) - 'Minions: Auf der Suche nach dem Mini-Boss' wird aufs nächste Jahr verschoben. Der erste […] (00)
 
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News