Ankläger: Karadzic für Völkermord verantwortlich

Den Haag (dpa) - Der Völkermord-Prozess gegen den ehemaligen bosnischen Serbenführer Radovan Karadzic ist fortgesetzt worden. Heute wurde die Anklage eröffnet. Dabei warf die Staatsanwaltschaft Karadzic unter anderem direkte und persönliche Verantwortung für den Völkermord an mehr als 7000 muslimischen Männern und Jungen im Sommer 1995 in Srebrenica vor. Karadzic boykottierte auch heute den Prozess. Ihm droht eine lebenslange Haftstrafe.
UN / Kriegsverbrechen
27.10.2009 · 15:08 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
20.11.2018(Heute)
19.11.2018(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×