«Animaniacs»-Reboot erhält dritte Staffel

Bild: Quotenmeter

Unterdessen feiert «M.O.D.O.K» Premiere bei Hulu.

Die Produktion von Animationsserien ist sehr aufwändig, weshalb diese Formate eine entsprechende Vorlaufzeit benötigen. Aus diesem Grund bestellte Hulu bereits eine dritte Staffel des Animaniacs-Reboots, ehe die zweite Staffel Debüt feierte. Die Zeichentrickserie, die zwischen 1993 und 1998 lief, kehrte im vergangenen Herbst nach 22 Jahren Pause zurück.

Steven Spielberg ist weiterhin als ausführender Produzent von «Animaniacs» tätig, während Sam Register, Präsident der Warner Bros. Animation und Cartoon Network Studios, sowie die Amblin Television Co-Präsidenten Darryl Frank und Justin Falvey ebenfalls als ausführende Produzenten fungieren. Wellesley Wild ist als Showrunner und Executive Producer tätig, Gabe Swarr als Co-Executive Producer. Amblin Television produziert in Zusammenarbeit mit Warner Bros. Animation.

Unabhängig davon enthüllte Hulu das Premierendatum für den 21. Mai für Marvel's M.O.D.O.K., den Mental Organism Designed Only for Killing, gesprochen von Patton Oswalt. Nachdem der größenwahnsinnige Superschurke als Anführer von A.I.M. abgesetzt wurde, muss er sich mit der Realität seiner zerbröckelnden Ehe und seines Familienlebens sowie mit seinen Fehlern als Bösewicht auseinandersetzen.
News / US-Fernsehen
[quotenmeter.de] · 26.02.2021 · 07:50 Uhr
[0 Kommentare]
 

Kreml reagiert zurückhaltend auf Gipfeltreffen-Initiative

Joe Biden und Wladimir Putin
Washington/Moskau/Brüssel (dpa) - Der Kreml hat zurückhaltend auf den Vorschlag von US-Präsident Joe Biden […] (03)

Neues Foto zeigt frohe Frühlingsfarben für iPhone 12 MagSafe-Hüllen

Nach Spekulationen soll Apple ein Frühjahrs-Update für sein Zubehörprogramm planen. Jetzt tauchte ein […] (00)
 
 
Diese Woche
14.04.2021(Heute)
13.04.2021(Gestern)
12.04.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News