Pensacola (dpa) - Nach den tödlichen Schüssen eines Soldaten der saudischen Luftwaffe auf einem US-Militärstützpunkt läuft die Suche nach den Motiven des Täters. Der Mann hatte gestern auf der Militärbasis Pensacola im US-Bundesstaat Florida drei Menschen getötet und weitere verletzt, bevor er von ...

Kommentare

(1) Mehlwurmle · 08. Dezember 2019
Und am Ende wird man uns weißmachen wollen, dass es ein iranischer Agent war.