Augsburg (dpa) - Die Ermittlungen nach der tödlichen Attacke auf einen 49-Jährigen in Augsburg laufen mit Hochdruck. Weitere Hinweise, um die Tatverdächtigen zu finden, könnten sich aus der Aussage der Frau des Opfers ergeben. Die Frau habe aber wegen ihres psychischen Zustandes bisher noch nicht ...

Kommentare

(2) bs-alf · 08. Dezember 2019
"Zusammen mit seiner Frau und einem befreundeten Ehepaar war das spätere Opfer in der Innenstadt unterwegs, als sie auf die Gruppe stießen." Mein Beileid für die Ehefrau.
(1) Friedrich1953 · 08. Dezember 2019
Nur ein schneller und umfassender Ermittlungserfolg kann allen Opfern helfen! Mein Mitgefühl der Frau und allen anderen Angehörigen!
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News