Flensburg (dpa) - Er wollte haben, haben, haben. Und er hatte. Und zwar Waffen, Sprengstoff, Munition in riesigen Mengen. Nun muss sich ein 41 Jahre alter Mann aus einem Dorf bei Husum in Nordfriesland wegen seiner Sammelleidenschaft vor dem Landgericht Flensburg verantworten - unter anderem wegen ...

Kommentare

(1) Volker40 · 01. Dezember 2020
Andere sammeln Briefmarken oder Autos so etwas kann mit der Zeit wirklich zur Sucht werden. Nur das das Sammeln von Sprengmittel auch ohne den Willen diese anzuwenden sehr Gefährlich ist. Zum Glück für ist es beim Sammeln geblieben und wurde nicht angewendet. Hoffen wir einmal das das Gericht einen Weg findet ihn für die Zukunft den Zugang zu Waffen unmöglich zu machen.
 
Diese Woche
25.01.2021(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News