News
 

Andy Schleck von Team aus Vuelta ausgeschlossen

Tarragona (dpa) - Harte Strafe für Andy Schleck: Der Luxemburger Radprofi ist von seinem Team Saxo-Bank aus der laufenden Spanien- Rundfahrt ausgeschlossen worden. Der Rennstall des Dänen Bjarne Riis ließ auch Stuart O'Grady nicht mehr zur 10. Vuelta-Etappe antreten. Dänischen Medienberichten zufolge sollen sowohl der Tour-de-France- Zweite Schleck als auch der Australier team-interne Regeln gebrochen haben. Schleck und O'Grady sind auf dem Absprung - sie wollen im nächsten Jahr für ein Team in Luxemburg an den Start gehen.

Radsport / Vuelta
07.09.2010 · 14:56 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.04.2018(Heute)
24.04.2018(Gestern)
23.04.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen