Andrew Georgiou soll Eurosport mit neuen Sportrechten versorgen

Zuvor war Georgiou dreizehn Jahre lang bei Lagardère Sports and Entertainment tätig, unter anderem als CEO and Chief Operating Officer.

Vor rund eineinhalb Jahren hatte Facebook Peter Hutton von Eurosport abgeworden. Der Sportrechteexperte soll seitdem für die Social-Media-Plattform Sportrechte-Deals einfädeln. Jetzt hat Eurosport Andrew Georgiou verpflichtet. Georgiou soll als President, Eurosport and Global Sports Rights & Sports Marketing Solutions für das weitere Wachstum des internationalen Sportsenders und den Einkauf neuer Rechte zuständig sein.

Zuvor war Georgiou dreizehn Jahre lang bei Lagardère Sports and Entertainment tätig, unter anderem als CEO and Chief Operating Officer. Bei Discovery wird er im Herbst anfangen und direkt an JB Perrette, President and CEO, Discovery International berichten.

JB Perrette, President and CEO, Discovery International: "Andrew ist ein beeindruckender Anführer mit einer starken kommerziellen und unternehmerischen Leidenschaft sowie Erfolgsgeschichte. Er ist die ideale Person, um die Expansion von Eurosport voranzutreiben. Er unterstützt uns dabei neue Wege zu finden, um die unvergleichlichen Multi-Screen-Angebote und Inhalte von Discovery für Rechtinhaber und Vermarkter auf der ganzen Welt nutzbar zu machen."
News / Köpfe
27.06.2019 · 11:06 Uhr
[0 Kommentare]

Top-Themen

 Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.

Boulevard-News

 Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.

IT-News

 Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.

Gaming-News

 Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.

Kino/TV-News

 Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.

Sport-News

 Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.

Finanznews

 Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.

Business/Presse

 Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.