(BANG) - Andrew Garfield macht sich keine Sorgen darüber, dass es so viele ‘Spider-Man'-Filme gibt. Der 38-jährige Schauspieler spielte den legendären Superhelden in dem Film 'The Amazing Spider-Man' aus dem Jahr 2012 und dessen Fortsetzung von 2014 und findet, dass das Publikum von der ikonischen ...

Kommentare

(2) alina19 · 21. September um 20:05
Ich mag die Marvel Filme nicht
(1) Ares · 20. September um 18:44
Eigentlich ist das, was er da erzählt, zumindest über das Gewöhnliche damals der Grundgedanke von Stan Lee gewesen. Es gab immer nur die "erwachsenen" Superhelden, mit dem mehr oder weniger perfekten Leben. // Ja und weil er von Kopf bis Fuß bedeckt ist, wird in gefühlt jeder zweiten Szene die Maske abgenommen/abgerissen/zerfetzt . Ich nehme mal an Dead Pool zählt mehr als Antiheld, denn der ist auch von Kopf bis Fuß bedeckt. Karl Urban, der hat es durchgezogen, nimmt den Helm nicht ab.
 
Suchbegriff

Diese Woche
19.10.2021(Heute)
18.10.2021(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News