Andrea Berg: Nie ohne Jägermeister

Andrea Berg
Foto: BANG Showbiz
Die Sängerin blickt auf eine lange Karriere zurück. Nun hat sie ihr bestgehütetes Geheimnis gelüftet.

(BANG) - Andrea Berg geht nie ohne Jägermeister auf die Bühne.

Die 53-Jährige gehört bereits seit vielen Jahren zu Deutschlands erfolgreichsten Künstlerinnen. Vor jedem Auftritt hat sie ein ganz spezielles Ritual. Nun hat sie enthüllt, wie sie sich auf ihre Shows vorbereitet.

Die Schlagerkönigin trinkt vor jedem ihrer Auftritte einen Jägermeister. Dahinter steckt eine ganz besondere Bedeutung, wie sie jetzt im Interview mit 'schlager.de' verraten hat. Vor jedem Konzert kommen sie, die Band und ''alle anderen, die dabei sind'', zusammen, stellen sich in einen Kreis und trinken gemeinsam einen Jägermeister, einen ''Spaßmacher'', wie die 'Du hast mich tausendmal belogen'-Interpretin den Kräuterlikör liebevoll bezeichnet. Während ihrer Zeit als Schlagerstar habe sie erst einmal auf den hochprozentigen Glücksbringer verzichten müssen. ''Das war in Wetzlar vor ein paar Jahren, als ich diesen Pyro-Unfall hatte'', erinnert sie sich in dem Gespräch. Der Grund, warum sie vor ihrer Performance den obligatorischen Schluck nicht zu sich nahm, sei damals DJ Bobo gewesen. Der Schweizer Kollege soll ihr kurz vor dem Auftritt gesagt haben: ''Andrea, das kannst du heute nicht machen, du stehst jetzt gleich auf diesem Drachen da oben auf 16 Metern Höhe. Bitte mach' es nicht!''

Diesen Rat nahm sie damals an und erlebte daraufhin einen Auftritt, den sie nie vergessen wird: Bei der Performance, im Jahr 2016, verbrannte sie sich bei einem Bühnenunfall am Schulterblatt. Der Abschusswinkel des Pyro-Effekts sei falsch gewesen. ''Seitdem gehe ich nie ohne einen kleinen Jägermeister auf die Bühne'', stellt sie klar.

Deutsche Stars
19.09.2019 · 12:00 Uhr
[2 Kommentare]

Top-Themen

Boulevard-News

IT-News

Gaming-News

Kino/TV-News

Sport-News

Finanznews

Business/Presse

 
Diese Woche
11.11.2019(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News