Das Gebot solle wie die gescheiterte Offerte bei 41 Euro je Aktie liegen, teilten Osram und ams am Freitag mit. ams will sich diesmal damit zufriedengeben, mindestens 55 Prozent der OSRAM -Anteile zu erhalten. Der erste Anlauf war vor wenigen Tagen daran gescheitert, dass die Österreicher die ...

Kommentare

(1) DerTiger · 01. November um 00:01
Was für ein Finanzkrimi. Wenn man diese Story ein wenig verfolgt, erkennt man, wie (sorry) pervers diese ganze Wirtschaftswelt inzwischen ist...
 
Diese Woche
20.11.2019(Heute)
19.11.2019(Gestern)
18.11.2019(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News