Berlin (dpa) - Deutschlands erste rot-grün-gelbe Bundesregierung ist im Amt und kann mit ihrer geplanten Erneuerung des Landes loslegen. Der Bundestag wählte in Berlin den Sozialdemokraten Olaf Scholz zum neunten Kanzler der Bundesrepublik Deutschland. Er und seine 16 Ministerinnen und Minister ...

Kommentare

(20) lone_wolf · 08. Dezember 2021
Jetzt wird es interessant. Wollen wir ihnen aber erst mal eine faire Chsnce geben, sich zu beweisen.
(19) Mike_1 · 08. Dezember 2021
Der neuen Regierung wünsche ich allzeit ein glückliches Händchen bei ihren Aufgaben und hoffentlich auch zum Wohl des Volkes. Der Afd wünsche ich einen baldigen Ausschluß, sicherlich ist es gut nicht immer pro zu sein, es muß auch mal Contra geben, aber die Haltung dieser Vereinigung (als Partei kann ich diese nicht er(an)kennen) ist mehr als desulat....
(18) gabrielefink · 08. Dezember 2021
@16 Danke für das Weidel Video! Noch peinlicher geht nicht mehr, oder? Sie hat ja wirklich jede populistische Phrase auswendig gelernt. Von Wissen und Fakten keine Spur. Leider sind deren Wähler genauso peinlich und finden das gut und glauben ihr jedes nichtssagende Wort.
(17) knueppel · 08. Dezember 2021
@10 Wer? Du?
(16) BobBelcher · 08. Dezember 2021
Hier ist das Video. Und ich wette, sie weiß noch immer nicht, woher sie ihre Zahlen hat. <link>
(15) Pontius · 08. Dezember 2021
Weißer Rauch erschien über dem Reichstag. @3 Ja, das war eine AfD-Sternstunde.
(14) klondeik · 08. Dezember 2021
Glückwunsch an den neuen Bundeskanzler.
(13) usernummer · 08. Dezember 2021
Na dann, ein gutes Händchen und viel Erfolg. Hoffentlich wird es keine Enttäuschung a lá Gerhard Schröder 2.0.
(12) wazzor · 08. Dezember 2021
"SPD-Vize Kevin Kühnert geht davon aus, dass die Abweichler bei der Kanzlerwahl nicht aus Reihen der SPD, sondern von FDP und Grünen kamen." Natürlich, von wem denn sonst. Kaum an der Regierung, schon fängt es an sich den schwarzen Peter zu zu schieben.
(10) pullauge · 08. Dezember 2021
ein Biertrinker
(9) Anthanas · 08. Dezember 2021
Wenn Olaf Scholz jetzt in die Regierungszentrale einzieht, wird das Amt ihn verändern, wie es alle bisherigen Kanzler verändert hat. Es wirft bereits seine vielfarbigen Schatten voraus.
(8) KonsulW · 08. Dezember 2021
Da kann man nur alles gute für die Kanzlerschaft wünschen.
(7) k33620 · 08. Dezember 2021
Das heisst doch Kanzlerin! Immer dieses Gendern nervt doch!
(6) Maibaum · 08. Dezember 2021
Hoffentlich kann Olaf Scholz Deutschland auf einen guten Weg bringen
(5) Calinostro · 08. Dezember 2021
Ich wünsche Olaf Scholz und seiner Mannschaft ein "gutes Händchen".
(4) BobBelcher · 08. Dezember 2021
@2 @1 Und es waren noch ein paar SPD Abgeordnete Krank gemeldet.
(3) BobBelcher · 08. Dezember 2021
Hat jemand gerade im phoenix Interview die Weidel gesehen? Mein Gott ist die Frau dumm. Sorry, aber noch schlimmer gehts ja bald nicht. Wie die sich immer wieder verstrickt und dann nicht mal erklären konnte, woher sie die Zahlen hat...
(2) Marc · 08. Dezember 2021
@1 Auf ihn entfielen in geheimer Abstimmung im Bundestag 395 von 707 abgegebenen Stimmen. Nötig zur Wahl waren 369 Stimmen. Die drei Parteien der Ampel-Koalition aus SPD, Grünen und FDP verfügen zusammen über 416 Mandate. 😉
(1) storabird · 08. Dezember 2021
Die Frage ist nicht ob Scholz gewählt wird, sondern von wie vielen.
 
Suchbegriff

Diese Woche
27.01.2022(Heute)
26.01.2022(Gestern)
25.01.2022(Di)
24.01.2022(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News