American Express: Dauerhaft kostenlose Kreditkarte & 3.000 Extra-Punkte

Update Der Deal ist leider abgelaufen – wenn er wieder kommt, geben wir euch natürlich Bescheid.
NOCH VERFÜGBAR | Noch schnell 30€ einsacken? Kein Problem! Hier schnell & unkompliziert die AMEX Payback beantragen + wertvolle Payback-Punkte sammeln.


Du wolltest schon immer eine American Express (AMEX) haben? Dann könnte dieser Deal hier was für dich sein!

Jetzt bekommt ihr wieder 3.000 Punkte (entspricht 30€) für die Beantragung der Payback AMEX Kreditkarte

Denn dank der Kooperation zwischen AMEX und Payback bekommt man die AMEX Payback dauerhaft kostenlos + 3.000 Extra-Punkte!

Tipp: Nachdem man die Karte erhalten hat, kann man beim Support die „American Express Membership Rewards Payback“-Mitgliedschaft für 35€/Jahr abonnieren. Damit erhält man für jeden Euro/1 Punkt, statt 1 Punkt/2€. Lohnt sich ab 7.000€ Umsatz/Jahr (danke an die Kommentar-Hinweise).

Details zur AMEX Payback-Aktion:

  • dauerhaft kostenlos
  • jede Kartenzahlung punktet:
    • 1 Punkt pro 2€ Umsatz
    • auch außerhalb der Payback Partner
  • zusätzlich bei allen Payback-Partnern die regulären Punkte sammeln
  • 3.000 Extra-Punkte zum Start (30€)
  • unendlich viele Partnerkarten kostenlos

Bei jeder Kartenzahlung erhält man hier Payback-Punkte, die man im Anschluss in Gutscheine wie Amazon oder MediaMarkt umtauschen kann, alternativ auch aufs Bankkonto auszahlen lassen kann. Allein für die Eröffnung gibt es hier schon 3.000 Punkte, die einen Wert von 30€ haben!

AMEX Payback-Karte abschließen:

  • Hier die Aktionsseite besuchen
  • falls vorhanden: Mit seinem Payback-Konto einloggen
    • alternativ wird ein neues Payback-Konto miteröffnet
  • Angaben zur Person machen
  • abschließende Identifikation
  • nach ein paar Tagen die Unterlagen per Post erhalten
  • Das Angebot gilt nur für Neukunden. Anspruch auf das Punkte-Angebot haben nur Antragsteller, die innerhalb der letzten 18 Monate nicht als Hauptkarteninhaber einer deutschen American Express Payback Card registriert waren.

amex-payback-login

Die AMEX ist eine Zahl- & Sammelkarte zugleich:

Die Payback American Express Karte ist Sammelkarte und Zahlkarte zugleich und bringt mehr Punkte als jede andere Payback-Karte. Man sammelt bei jeder Kartenzahlung auch außerhalb der Payback-Partner und erhält zusätzlich die regulären Punkte bei allen Payback-Partnern.

  • beim Shoppen
  • im Restaurant
  • auf Reisen
  • bei Online-Einkäufen

Kostenlose Payback-Partnerkarten:

Wer clever ist, beantragt auch noch eine/unendlich viele kostenlose Partnerkarten. Die Person sammelt auf dem Hauptkonto mit und profitiert so von noch mehr Punkten! Das coole hierbei ist auch noch: Jede Partnerkarte kann ein eigenes AMEX-Konto für sich anlegen und so getrennt die Transaktionen von Haupt- & Zweitkarte halten. Man kann die Zweitkarte aber natürlich auch im AMEX-Konto des Hauptkonteninhabers hinzufügen. Ich in meinem Fall habe die Transaktionen lieber getrennt angezeigt: Hauptkonto mit meiner Karte, Zweitkarte mit eigenem Konto.

   

Bedingungen:

  • Die erfolgreiche Ausstellung der Karte ist Voraussetzung für den Erhalt der Extra-Punkte
  • Anspruch auf ein im Rahmen ihres Kartenantrags genannten Extra-Punkte oder Startguthaben oder einen sonstigen Willkommensbonus als Gutschrift haben nur Antragssteller, die innerhalb der letzten 18 Monaten nicht als Hauptkarteninhaber einer deutschen PAYBACK American Express Karte registriert waren
  • Im Fall einer Kartenkündigung oder eines Kartenwechsels innerhalb der ersten 12 Monate nach Ausstellung der Karte erlischt der Anspruch auf den Willkommensbonus rückwirkend
  • Willkommensboni werden von American Express nur unter Vorbehalt der Einhaltung Bedingungen gutgeschrieben
  • Im Fall, dass ein Willkommensbonus auf dem Kartenkonto oder Membership Rewards Konto ausgezahlt wurde, obwohl kein Anspruch auf den Willkommensbonus besteht, ist American Express ist berechtigt und behält sich vor, diesen rückabzuwickeln – das heißt, die Membership Rewards Punkte im Membership Rewards Konto wieder abzuziehen oder den Gutschriftbetrag des Willkommensbonus dem Kartenkonto zu belasten
  • Die Punktegutschrift erfolgt 4–6 Wochen nach Kartenausstellung.

Abschließend zur AMEX Payback-Aktion:

Falls das für euch interessant klingt, dann schaut euch die Aktion doch einfach mal genauer an! Besonders für vorhandene Payback-Kunden kann sich das durchaus lohnen: Denn die bereits gesammelte Punkte verfallen nicht, sondern bleiben dauerhaft gültig! Außerdem lassen sich alle gesammelte Punkte 1:1 aufs Bankkonto auszahlen lassen!

Das Angebot gilt nur für Neukunden. Anspruch auf das Punkte-Angebot haben nur Antragsteller, die innerhalb der letzten 18 Monate nicht als Hauptkarteninhaber einer deutschen American Express Payback Card registriert waren.

Wir wünschen viel Spaß mit der AMEX & ein fröhliches Punktesammeln!

Spartipps / Girokonto & Tagesgeld / American Express
[monsterdealz.de] · 04.12.2022 · 14:44 Uhr
[12 Kommentare]
Anzeige
 
Verbreitung akuter Atemwegserkrankungen außergewöhnlich hoch
Berlin (dpa) - Experten des Robert Koch-Instituts (RKI) schätzen die Verbreitung von akuten […] (00)
Ende Januar öffnet beim ZDF das Hotel Mondial
Im kommenden Jahr verzichtet das ZDF auf die Vorabendserie Blutige Anfänger am Mittwochabend, die derzeit […] (00)
Ab heute führt Meta offiziell Avatare auf WhatsApp ein
Heute führt Meta Avatare in WhatsApp ein, eine neue und persönliche Art, sich […] (00)
Erste Alpha zu Warhammer 40.000: Rogue Trader gestartet
Der Alpha-Test zu Warhammer 40,000: Rogue Trader geht los. Das preisgekrönte Studio Owlcat Games hat […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
08.12.2022(Heute)
07.12.2022(Gestern)
06.12.2022(Di)
05.12.2022(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News