AMC ordert «Interview mit einem Vampir»

Alle 18 Titel der zwei Buchreihen sollen ihren Weg ins Fernsehen finden.

Der TV-Sender AMC hat nun offiziell die Serienadaption von Interview With the Vampire bestellt. Vor etwa einem Jahr hat der Sender die Anne Rice-Buchreihen „The Vampire Chronicles“ und „The Lives of the Mayfair Witches“ erworben, insgesamt hat man 18 Buchtitel erworben. Mit dieser Serie ist nun die erste Bestellung getätigt.

Der Kabelsender hat der Serie einen Auftrag über acht Episoden erteilt, die 2022 auf AMC und AMC Plus starten sollen. Rolin Jones wird bei der Serie als Autor, ausführender Produzent und Showrunner fungieren, wie es sein Vertrag mit AMC Studios vorsieht. Mark Johnson wird im Rahmen seines Gesamtvertrags mit AMC Studios ebenfalls als ausführender Produzent fungieren, während Anne Rice und Christopher Rice ebenfalls als ausführende Produzenten fungieren.

"Dies ist ein Tag, auf den wir uns gefreut haben, seit wir die legendäre Anne-Rice-Reihe vor etwas mehr als einem Jahr erworben haben", sagte Dan McDermott, President of Original Programming bei AMC Networks und AMC Studios. "Diese Geschichte hat bereits Millionen von Fans in den USA und auf der ganzen Welt. Wir können es kaum erwarten, diese neue Interpretation des Klassikers, die von Rolin und Mark zum Leben erweckt wurde, zu teilen, während wir weiter an der Entwicklung der gesamten Sammlung arbeiten."
News / US-Fernsehen
[quotenmeter.de] · 25.06.2021 · 07:56 Uhr
[0 Kommentare]
 

RKI: Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 14,5

Testzentrum in Lüneburg
Berlin (dpa) - Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt seit knapp drei Wochen an. Nach Angaben des Robert Koch- […] (03)

Ming-Chi Kuo erwartet neues MacBook Air mit Mini-LED im 2. Halbjahr 2022

Nach einem neuen Bericht des erfahrenen Analysten Ming-Chi Kuo soll im zweiten Halbjahr 2022 ein neues […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
28.07.2021(Heute)
27.07.2021(Gestern)
26.07.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News