Ambulanzen, MVZ und Tageskliniken am Carl-Thiem-Klinikum öffnen wieder

Cottbus, 12.10.2020 (lifePR) - Ab heute sind alle Ambulanzen, MVZ-Praxen und Tageskliniken des CTK wieder geöffnet. Auch das Sozialpädiatrische Zentrum bietet wieder Sprechstunden an.

Geplante Operationen finden bis einschließlich Freitag nicht statt. Notfälle und Tumorpatienten werden weiterhin behandelt. Auch die Geburtshilfe läuft weiter.
Das Besuchsverbot bleibt bis auf Weiteres bestehen. Die Medizinische Schule bleibt ebenfalls bis Freitag geschlossen.

Am Carl-Thiem-Klinikum sind Stand heute 18 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter positiv auf Corona getestet worden. 11 Schüler der Medizinischen Schule sind ebenfalls betroffen.

Ein Patient ist während seines Krankenhausaufenthalts an Covid-19 erkrankt. Die Ursachensuche läuft.

Ein weiterer Corona-Patient wird derzeit im Carl-Thiem-Klinikum behandelt.

Um eine Ausbreitung des Virus zu verhindern, befinden sich derzeit 85 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des CTK in Quarantäne. Hinzu kommen 4 Lehrer und 62 Schüler der Medizinischen Schule.
Gesundheit & Medizin
[lifepr.de] · 12.10.2020 · 14:31 Uhr
[0 Kommentare]
 

Trump: Werde Wahl nur bei «massivem Wahlbetrug» verlieren

Wahlkampf
Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat erneut ein Ergebnis der US-Wahl am 3. November noch in […] (36)

Covid-19: Auswirkungen auf den Online-Versandhandel im Bereich Heim & Garten

Bereits seit Anfang des Jahres 2020 beherrscht das Corona-Virus das Weltgeschehen. Dabei hat diese Krankheit nicht nur Auswirkungen auf die Infizierten. Die Schutzmaßnahmen, die in den meisten Ländern […] (00)
 
 
Diese Woche
27.10.2020(Heute)
26.10.2020(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News