Berlin (dts) - Der frühere Bundespräsident Christian Wulff hat gravierenden Rassismus und eine mangelnde Wertschätzung des Grundgesetzes in Deutschland beklagt. "Deutschland eiert da immer noch rum", sagte er der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Er sei mehr denn je der Überzeugung, "dass sich ...

Kommentare

(2) Mehlwurmle · 02. Juli um 23:58
Wulff ist ja nun nicht gerade der Politiker, zu dem große Teile der Bevölkerung aufschauen.
(1) Casion12 · 30. Juni um 08:36
Das rum-eiern von Wulff will auch niemand mehr hören 🙉
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News