Also doch: VOX setzt «New Amsterdam» fort

Im März knüpft der Privatsender da an, wo er die Ausstrahlung der ersten «New Amsterdam»-Staffel abgebrochen hat.

Die Krankenhausserie «New Amsterdam» wird bei VOX fortgesetzt: Der Privatsender zeigt ab März die für ihn noch ausstehenden Episoden der ersten Staffel. Los geht es am 18. März 2020, ab dann stehen die Krankenhausgeschichten stets ab 22.05 Uhr als Free-TV-Premiere über den Äther. Auf TV Now ging kürzlich bereits die zweite Staffel von New Amsterdam an den Start. Die Krankenhausserie mit Ryan Eggold und Janet Montgomery hatte bei VOX im Frühjahr 2019 noch recht wenig Erfolg, weshalb er nach zwölf Episoden die Ausstrahlung der ersten Season abgebrochen hat.

Die erste Season kam bei VOX auf mäßige 3,9 bis magere 3,1 Prozent Marktanteil bei allen Interessenten sowie auf maue 5,5 bis magere 4,1 Prozent Marktanteil in der klassischen Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen. Die Serie handelt vom (fiktionalisierten) Treiben in einem der ältesten öffentlichen Krankenhäuser der USA.

Mount Moriah, Pico Creek Productions und Universal Television produzieren. Staffel eins umfasst 22 Folgen, die zweite Season startete in den USA im September 2019. Freema Agyeman, Jocko Sims, Tyler Labine und Anupam Kher zählen ebenfalls zum Cast des Formats.
News / TV-News
20.02.2020 · 13:39 Uhr
[0 Kommentare]
 

Bund und Länder: Bürger sollen über Ostern Zuhause bleiben

Coronavirus - Angela Merkel
Berlin (dpa) - Die Menschen in Deutschland dürfen wegen der Corona-Krise Freunde und Angehörige auch über […] (28)

Demi Lovatos berühmter FaceTime-Gruppenchat

Demi Lovato
(BANG) - Demi Lovato befindet sich in einem ''riesigen FaceTime-Gruppenchat'' mit 30 anderen Prominenten. […] (00)
 
 
Diese Woche
02.04.2020(Heute)
01.04.2020(Gestern)
31.03.2020(Di)
30.03.2020(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News