Alle wichtigen Infos zum neuen Resident Evil Village

Das Resident Evil Showcase ist im Kasten und Capcom hat hier nochmal alle Infos für euch zusammengefasst! Egal, ob ihr es verpasst habt, oder einfach nach gebündelten Infos sucht, wir haben die Lösung.  Im Folgenden erwarten euch mehr Details zum Erscheinungsdatum von Resident Evil Village, zur Maiden-Demo und weitere Informationen!

Weitere Plattformen und Erscheinungstermine

Solltet ihr es verpasst haben: Wir haben im Showcase bestätigt, dass Resident Evil Village weltweit am 7. Mai 2021 für PlayStation 5, Xbox Series X / S, Playstation 4, Xbox One sowie Steam erscheint! Ein Upgrade von der PS4- zur PS5-Version ist ebenfalls möglich.

Zusätzlich dazu wird es eine Deluxe-Edition geben, die mehrere Bonus-Gegenstände beinhaltet, inklusive der „Samurai Edge“-Waffe, alternativer Speicherraum-Musik und dem Videorecorder aus Resident Evil 7 biohazard, sowie weitere Boni. All jene, die nach dem ultimativen Eisbrecher suchen, sollten sich für die Collector’s Edition entscheiden, die alle Inhalte der Deluxe-Edition enthält und zusätzlich dazu eine hochwertige Figur von Chris Redfield, ein Art-Book sowie ein SteelBook – alles gesammelt in einer außergewöhnlichen Collector’s Edition Box.

Neuer Trailer, neue Gesichter, neues Gameplay

Im neuen Trailer, der das Showcase eingeleitet hat, gab es vor Allem ein mysteriöses Schloss und seine Bewohner zu sehen. Insbesondere ist auch wieder der neue Lieblings-Charakter – die große Dame, die sich kürzlich in alle Fan-Herzen geschlichen hat, zu sehen. Endlich können wir euch auch einen Namen zum schönen Gesicht nennen: Lady Dimitrescu, die neben ihren drei Töchtern erscheint. Wir wollen nicht vorwegnehmen, welche Rolle das Quartett in der Geschichte spielt, aber ihr werdet sie im Schloss Dimitrescu des Öfteren treffen. Vielleicht gibt euch das eine Vorstellung davon, welche Beziehung die vier Damen zu ihrem beheimateten Schloss haben…

Sie ist jedoch nicht der einzige neue Charakter, den wir gezeigt haben. Vielleicht erinnert ihr euch noch an die Profilansicht eines gewissen Mannes, der im vorherigen Trailer in Dunkelheit gehüllt auftauchte. Endlich können wir ein bisschen Licht ins Dunkle bringen: es handelt sich um den eher molligen Händler. Von ihm werdet ihr Waffen und Gegenstände erwerben können, und vielleicht sogar euer Arsenal personalisieren können. Denkt jedoch daran, dass alles seinen Preis hat – und der Händler erinnert euch natürlich gern daran. Es gibt noch einen weiteren Charakter aus dem neuesten Trailer, aber zu seiner Identität lassen wir euch erstmal weiter spekulieren. Eins ist jedoch klar: er scheint nicht der größte Fan von Ethan zu sein…

Außerdem gab es einen ersten Einblick ins Gameplay und die Kampfmechanik! Ihr werdet euch einer Reihe verschiedener Feinde stellen müssen, die alle ihre eigenen Strategien erfordern. Euch stehen neue Wege der Auseinandersetzung mit euren Feinden zur Verfügung: beispielsweise könnt ihr das Zurücktreten von Gegnern nutzen, um euch etwas Raum zur Flucht zu verschaffen oder um einen Gegenangriff zu starten.

PlayStation 5-Demo

Natürlich gibt es auch große Neuigkeiten für PS5-Besitzer, wer dazu zählt, kann sich ab sofort die Maiden-Demo herunterladen und spielen. Die Demo zeigt euch keinen Ausschnitt aus dem Hauptspiel, sondern eine Nebengeschichte, die sich im selben Universum wie Resident Evil Village abspielt, jedoch zu einer anderen Zeit. Ihr spielt also nicht als Ethan Winters, sondern als eine Frau, die als „Maiden“ bekannt ist, und versucht ihren Weg aus dem Schloss zu finden.

Anders als im Hauptspiel, gibt es hier keine Kämpfe oder Abblock-Mechanik. Stattdessen könnt ihr in „Maiden“ einen kleinen Teil der wunderbar detaillierten Welt erkunden, die Resident Evil Village zu bieten hat.

Resident Evil 25-jähriges Jubiläum

Zum 25-jährigen Jubiläum von Resident Evil haben wir außerdem ein brandneues Multiplayer-Spiel enthüllt. Re:Verse bietet euch actiongeladene Kämpfe mit euren Fan-Lieblingen, die an altbekannten Orten stattfinden. Das Spiel erhaltet ihr kostenlos beim Kauf von Resident Evil Village dazu. Mehr Infos zum Spiel gibt es zu einem späteren Zeitpunkt, aber seht euch gern derweil den Trailer an:

Schlusswort

Ein paar Facts aus dem Showcase haben wir noch gar nicht erwähnt. Da wären zum Beispiels Infos zur animierten Netflix-Serie Resident Evil Infinite Darkness, oder zum Crossover-Event mit Tom Clancy’s The Division 2. Solltet ihr den Live-Stream verpasst haben oder eure Erinnerungen einfach auffrischen wollen, könnt ihr euch hier den gesamten Stream erneut anschauen:

Das wär’s für’s Erste! Resident Evil Village erscheint am 7. Mai 2021 für PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X|S, Xbox One und Steam. PS5-Besitzer können bereits jetzt die Demo „Maiden“ ausprobieren, um einen Vorgeschmack zu bekommen.

Gaming / News / PC-Computer / PlayStation / Xbox / 2021 / Capcom / Demo / Horror / Pc / Playstation / Resident Evil Village / xbox
[topgamingnews.de] · 22.01.2021 · 16:32 Uhr
[0 Kommentare]
 

Royaler Bürgerkrieg vor «Megxit»-Interview

Prinz Harry + Frau Meghan
Los Angeles/London (dpa) - Von der Traumhochzeit zur royalen Schlammschlacht in nicht einmal drei Jahren: […] (03)

Picnic erweitert seine Liefergebiete in Bochum und Hilden

Der Online-Supermarkt Picnic erweitert sein bestehendes Liefergebiet in Hilden und beliefert erstmals Stadtteile in Solingen: Ab nächster Woche werden vom Picnic-Hub in Langenfeld weitere 32.851 Haushalte in […] (00)