(BANG) - Alisha Boe hatte früher Probleme, sich selbst anzunehmen, weil sie nicht wie ihre Freunde aussah. Die 'Tote Mädchen lügen nicht'-Darstellerin zog im Alter von sieben Jahren in eine ''sehr weiße Nachbarschaft'' in Los Angeles. Dass sie dort das einzige dunkelhäutige Kind war, nahm sie sehr ...

Kommentare

(1) Petunia · 27. Juli um 12:03
Nachvollziehbar.
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News