Alibaba legt Listing in Hongkong auf Eis

Das berichtet die Nachrichtenagentur Reuters unter Bezug auf Insider. Gründe für die Verschiebung seien Marktturbulenzen sowie die sozialen und politischen Unsicherheiten in Hongkong.

Der Internetgigant Alibaba mit einem Börsenwert von 460 Milliarden Dollar ist bereits seit 2014 in New York gelistet. Bei dem Zweitlisting in Hongkong will der Konzern bis zu 15 Milliarden Dollar für Investitionen einsammeln. (Redaktion €uro am Sonntag)

Aktie im Fokus
[finanzen.net] · 24.08.2019 · 09:00 Uhr
[3 Kommentare]
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News