Algier (dpa) - Algeriens früherer Staatschef Abdelaziz Bouteflika ist nach schwerer Krankheit im Alter von 84 Jahren gestorben. Das berichtete das algerische Staatsfernsehen in der Nacht zum Samstag. Die Massenproteste gegen den langjährigen Präsidenten hatten das größte afrikanische Land 2019 in ...

Kommentare

(7) Mf87600 · 18. September um 14:45
RIP JETZT IST Feierabend....
(6) k3552 · 18. September um 13:17
Ruhe in Frieden
(5) Thorsten0709 · 18. September um 12:57
Ich sag mal RIP. Es ist wohl so wie es @3 beschrieben hat.
(4) KonsulW · 18. September um 12:21
R.I.P.
(3) tastenkoenig · 18. September um 12:01
Von außen machte es den Eindruck, als sei er eines von vielen Beispielen, die zunächst Gutes bewirkt, dann aber den rechtzeitigen Absprung verpasst haben. Aber ich kenne mich mit Algerien zu wenig aus, um das abschließend zu beurteilen. RIP.
(2) Maru · 18. September um 12:00
Ist doch ein schönes Alter RIP
(1) MrBci · 18. September um 06:51
Rip
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News