Alexander Bommes steigt aus NDR-Talk aus

Tietjen jetzt wieder ohne Bommes: Die Gesprächssendung «Tietjen und Bommes» wird in bestehender Form nicht weitergeführt.

Bettina Tietjen verliert wieder einmal einen Moderationspartner: Wie der NDR mitteilt, verlässt Alexander Bommes den NDR-Talk Tietjen und Bommes, der sich somit umbenennen werden muss. Bommes erklärt in einem Pressestatement: "Ich habe mir die Entscheidung nicht leicht gemacht. Aber Tietjen und Bommes war immer als ein schöner Ausflug geplant - ein Ende war klar, und doch werde ich noch lange davon zehren." Er führt fort: "Ich habe mit großer Freude mit Bettina und der Redaktion zusammengearbeitet und werde die Zeit in wertvoller Erinnerung behalten."

Das 2015 begonnene Stelldichein wird aber nicht ohne Abschiedsausgabe enden: Am 14. Juni und am 12. Juli werden Tietjen und Bommes noch einmal gemeinsam talken. Bettina Tietjen nimmt Bommes' Abschied mit Humor: "Schon wieder kommt mir ein Mann abhanden – wenn ich nicht seit 27 Jahren verheiratet wäre, würde ich denken, es liegt an mir ... Ich bedanke mich bei Alexander Bommes für viereinhalb schöne, abwechslungsreiche Jahre."

Tietjen talkte im NDR von 1997 bis 2007 mit Eva Herman, 2007 mit Reinhold Beckmann, von 2007 bis 2009 mit Yared Dibaba und von 2009 bis 2014 mit Eckhart von Hirschhausen. Der Talk mit Bommes wurde vorübergehend Bettina und Bommes genannt, ehe man sich doch für den Titel Tietjen und Bommes entschied.
News / TV-News
12.06.2019 · 20:51 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
19.06.2019(Heute)
18.06.2019(Gestern)
17.06.2019(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News