«Album – Bilder eines Jahres» deutlich beliebter als in den Jahren zuvor

ProSieben hingegen musste mit seinem «How I Met Your Mother»-Marathon kleinere Brötchen backen.

Die beste Quote seit Jahren holte das ZDF am Montagabend mit «Album 2011 – Bilder eines Jahres». Der einstündige und von Kritikern seit geraumer Zeit gelobte Jahresrückblick, kam im Schnitt auf 14,9 Prozent Marktanteil ab 19.15 Uhr. Zum Vergleich: Im vergangenen Jahr holte die Sendung 13,8 Prozent – damals lief sie allerdings auch eine Woche früher als dieses Jahr. Insgesamt waren nun 4,02 Millionen Menschen ab drei Jahren dabei – ein paar weniger als im Vorjahr.

Bei den 14- bis 49-Jährigen lief es zudem deutlich besser als in den Jahren zuvor. Das ZDF kann mit den erreichten 12,7 Prozent Marktanteil mehr als zufrieden sein. 2009, als der Rückblick ebenfalls an Weihnachten lief, kam die Sendung nur auf 5,3 Prozent bei den Jungen, 2010 lag die gemessene Quote bei 9,4 Prozent.

Kein Erfolg war der ab 18.05 Uhr gezeigte Sitcom-Marathon bei ProSieben. Gleich fünf Folgen von «How I Met Your Mother» liefen am Stück. Wie schon am 1. Weihnachtsfeiertag, als fünf «The Big Bang Theory»-Episoden hintereinander liefen, blieben die Werte einstellig. In den ersten 50 Minuten kam die Serie auf 8,0 und 7,9 Prozent Marktanteil. Die dritte Folge holte genau acht Prozent bei den Umworbenen. Ab 19.20 Uhr lagen die gemessenen Quoten in der Zielgruppe dann bei 7,8 und 7,5 Prozent. Die fünf Folgen kamen auf Reichweiten zwischen 0,85 und 1,03 Millionen Zuschauern.
Einschaltquoten / Quotennews
27.12.2011 · 08:05 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
19.12.2018(Heute)
18.12.2018(Gestern)
17.12.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×