Berlin (dpa) - Hunderte hochrangige Gäste warten in der Berliner Sommersonne auf der Ehrentribüne. Die Soldaten sind in Formation auf dem Paradeplatz des Verteidigungsministeriums angetreten. Das Musikkorps der Bundeswehr spielt einen Marsch. Was jetzt kommt, ist für Bundeskanzlerin Angela Merkel ...

Kommentare

(5) hhe · 22. Juli um 11:10
AK ist sie 47 Respekt
(4) thrasher666 · 21. Juli um 04:53
@3 genau um diese vermutung zu vermeiden, war der text unter anführungszeichen. So wie sich die dinge entwickeln, steuern wir wieder genau dorthin, wo wir damals waren, nur dass nicht mehr braun die farbe ist, sondern schwarz... dementsprechend sollte AKK aufpassen, dass sie nicht den nächsten stauffenberg gegen sich aufwiegelt...
(3) FichtenMoped · 21. Juli um 04:20
Ein Soldat hat der Führung zu gehorchen und Befehle zu befolgen? Autoritäre Charaktere haben unser Land, gerade durch diese Struktur, in den Abgrund geführt. @2: Stellst du gerade heraus, dass Stauffenberg nur moralisch richtig gehandelt, allerdings gegen damaliges Recht verstoßen hat, und damit seine Aktion als 'feige, verschwörerisch und Verrat' zu verurteilen ist? wie bitte?
(2) thrasher666 · 21. Juli um 00:58
Einen "feigling, verschwörer und verräter" gegenüber der obersten befehlsgewalt als vorbild? Mag zwar sein, dass Stauffenberg auf der einen (moralischen) Seite "richtig" gehandelt hat - ABER: Mit solchen aussagen sollte man in dem Fall etwas aufpassen, sonst kommt einer, und tuts ihm gleich!
(1) bs-alf · 20. Juli um 22:58
Gibt es Berufe die keinen Respekt verdienen ?
 
Diese Woche
26.08.2019(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News