News
 

Afghanistan: Taliban besetzten Gebäude in Gardez

Kabul (dts) - In der Stadt Gardez im Osten Afghanistans haben fünf Taliban-Kämpfer heute Morgen ein Gebäude in der Nähe einer Polizeistation besetzt. Zwei der Aufständischen seien von Polizeikräften erschossen worden, berichten lokale Medien. Die Suche nach den drei weiteren Terroristen dauere noch an. Die radikal-islamischen Taliban erklärten sich für den Angriff verantwortlich. Die Männer hatten das Gebäude am frühen Morgen besetzt und über Stunden hinweg verteidigt. Sicherheitskräfte, die das Gebäude umstellt hatten, seien von den Aufständischen beschossen und verletzt worden. Die Rebellen seien schwer bewaffnet, einige sollen Sprengstoffwesten tragen.
Afghanistan / Terrorismus / Todesfall
21.12.2009 · 12:10 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen