Berlin (dpa) - Nach einem ersten Fall in München sind nun auch in Berlin zwei Infektionen mit dem Affenpocken-Virus nachgewiesen. Das teilte die Senatsverwaltung für Gesundheit am Samstag mit. Der Zustand der beiden Patienten sei stabil. Derzeit liefen Ermittlungen zu Kontaktpersonen. An welcher der ...

Kommentare

(19) Triple-A · 21. Mai um 19:34
"Das Virus werde derzeit bei sexuell aktiven Menschen festgestellt..." - puh - noch mal davon gekommen, wie die meisten Klammuser..... :-)
(16) Shanica · 21. Mai um 15:52
@15 Das nenne ich Service. :-)
(15) gabrielefink · 21. Mai um 15:31
@14 Hier hast du ein Rezept dazu. :o) <link>
(14) Shanica · 21. Mai um 15:23
@11 Gegrillt sind die Eier der Heuschrecken doch bestimmt abgetötet. Vielleicht wird ein guter Burger daraus. Sauce habe ich genug da. ;-)
(13) Wasweissdennich · 21. Mai um 15:21
um den Spaß aus der Sache mal rauszunehmen, und damit sich einige der Primaten nicht besser fühlen als die anderen :o
(12) Wasweissdennich · 21. Mai um 15:02
@11 Primaten sind keine "Rasse", es ist die "Ordnung" innerhalb der "Klasse" Säugetiere und in diese "Ordnung" gehören wir als Mensch auch
(11) The.Frytrix · 21. Mai um 14:28
@10 das wäre ja eine Beleidigung an die rasse der Primaten wenn man die mit uns vergleichen würde.. Asche auf dein Haupt , du kannst nur hoffen das sie dich mit dem Lipizzaner Internet nicht mehr beschäftigen und das der Kommentar von ihnen nicht wahrgenommen wird… wegen der 7 Plagen also nächste Monate sind tieffallende Heuschrecken angesagt… soll den Welthunger stillen allerdings mit dem Nachteil das heuschreckeier sich im Magen darmtrackt einnisten und dazu später mehr… 😜
(10) Wasweissdennich · 21. Mai um 13:10
@9 meinst Du damit auch die menschlichen Primaten oder nur den Teil den wir als Tiere bezeichnen?
(9) hichs · 21. Mai um 09:31
Am besten man verzichtet auf Geschlechtsverkehr mit Primaten. Für viele nicht einfach, ich weiß, aber notwendig.
(8) campomann · 20. Mai um 21:43
@5 Schweinepest, Vogelgrippe, Affenpocken usw. Krankheiten die es schon seit vielen Jahren gibt. Die Ausbreitung wird durch den Globalen Handel und Reiseverkehr erleichtert und Beschleunigt. Und "diese Länder und Leute" sind z.B. auch Deutschland und deutsche. Nicht alle Krankheiten und Viren sind "Ausländer"
(7) gabrielefink · 20. Mai um 17:45
@5 Glaubst Du wirklich, durch ein Einreiseverbot kann man einen Virus auf Dauer an seiner Ausbreitung verhindern?
(6) TheRockMan · 20. Mai um 16:21
@5: Macht man in der Grippesaison jedes Jahr die Grenzen dicht?
(5) ReneBerlin1 · 20. Mai um 16:13
Genauso wie bei COVID, Tage im voraus wurde mitgeteilt das es was "neues" gibt und trotzdem lässt man aus diesen Ländern Leute einreisen = völlig unverständlich.
(4) Luzifer · 20. Mai um 16:12
Wenn man halt aus allem eine Panik macht, herrscht immer öfter Panik.
(3) TheRockMan · 20. Mai um 13:59
Ok, ich gehöre zu den Jahrgängen, die noch in der Schule gegen Pocken geimpft wurden, was lebenslang auch vor diesen Affenpocken schützt. Für meinen Sohn müssen wir mal nachdenken und nächste Woche beim Hausarzt fragen ob ne Impfung verfügbar ist.
(2) Shanica · 20. Mai um 13:38
Die sieben Plagen kommen... :-( Zumindest fühlt es sich so an.
(1) anta · 20. Mai um 13:37
Nun doch Affenpocken in Deutschland. Was kommt denn noch?
 
Suchbegriff

Diese Woche
04.07.2022(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News