Kiel (dpa) - Der schleswig-holsteinische Landtagsabgeordnete Frank Brodehl verlässt die AfD, womit sie im Kieler Parlament ihren Fraktionsstatus verliert. Er kündigte den Schritt am Freitag überraschend in einer Debatte um die Angebote in Ganztagsschulen an. Dies sei seine letzte Rede als Mitglied ...

Kommentare

(12) luciges · 26. September um 02:02
Mir kommen die Tränen...vorm Lachen. Wenn so ein Ultrakonservativer von Radikalisierung der Partei spricht, das bedeutet Nazis. An sich ist es überhaupt nicht lustig. Es zeigt offenbar allen was sich hinter der AfD verbirgt.
(11) amitiger24 · 25. September um 20:30
Ratten, sinkende Schiffe und so...
(10) brooke · 25. September um 18:51
Als Brodehl die AfD zu rechts empfinden, wow.
(9) flapper · 25. September um 18:38
wenigstens einer der konsequent ist
(8) Urxl · 25. September um 18:31
Brodehl ist schon ein echter Rechtsaußen. Wenn die anderen ihm "zu Nazi" sind, sagt das viel über die Partei. Der Haufen ist echt menschenverachtend und widerwertig.
(7) Marc · 25. September um 17:48
Kein Wunder bei einer von Hass getriebenen Partei...
(6) tastenkoenig · 25. September um 17:39
Hier in Bremen haben sie dieses Stück schon zweimal gegeben - und es bleibt vergnüglich … ^^
(5) Pontius · 25. September um 17:38
Ist doch nicht das erste Mal, dass sich intern zerfleischt wird. Trotzdem werden sie noch gewählt...
(4) BranVan · 25. September um 17:38
Bin gespannt, wann sie im Westen aus dem ersten Landtag fliegen.
(3) Mafalda · 25. September um 16:16
Erfreulich *gg
(2) satta · 25. September um 15:35
Mal ernsthaft, für wen soll diese Partei eine Alternative sein? In anderen Landesparlamenten lief es ja auch nicht gerade rund, siehe MV, Sachsen, Brandenburg, BW.
(1) gabrielefink · 25. September um 15:24
<Erneut AfD-Landtagsfraktion nach internem Streit zerbrochen> Es macht richtig Spaß, zu lesen, wie sich die AfD Stück für Stück für Stück selbst zerlegt. Weiter so, ihr seid auf dem richtigen Weg! :o) *Beitrag kann Spuren von Schadenfreude enthalten*
 
Diese Woche
21.10.2020(Heute)
20.10.2020(Gestern)
19.10.2020(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News