Berlin (dts) - AfD-Fraktionschefin Alice Weidel hat ihre Zweifel am menschengemachten Klimawandel bekräftigt. "Ich streite nicht ab, dass sich die Erde erwärmt, aber ich glaube nicht, dass der menschliche Einfluss maßgeblich ist", sagte Weidel der "Welt" (Donnerstagsausgabe). "Die gesamte ...

Kommentare

(6) anddie · 13. Juni um 09:46
@AliceWeidel: Also lt. Definition ist der Weltklimarat ein wissenschaftliches Gremium. Der erste Vorsitzende war Meterologe, der danach ein Chemiker, danach einer Ökonom. Klingt für mich auch nicht nach politischer Lobbyorganisation. Und der Rat beauftragt auch jede Menge Experten und Wissenschaftler und auch das müsste Frau Weidel bekannt sein.
(5) crochunter · 13. Juni um 09:05
... überall auf der Welt verteilt separat daran forschen, mir weil man dem ganzen dann noch einen Namen Weltklimarat gegeben hat.
(4) crochunter · 13. Juni um 09:03
Sie ist eben keine Naturwissenschaftlerin, sondern Volkswirtschsfterin, da sieht man alles natürlich anders. Zum Beispiel, dass man als deutsche Politikerin seinen Wohnsitz im Ausland hatte und seine Steuern dort auch jahrelang abführte. Ich persönlich denke, dass Plastik und Müll in der Natur mit eines der größten Probleme in den nächsten Jahren sein wird und dass das auch ein erheblicher Einflussfaktor auf das Klima ist. Ich Maße mir aber nicht an, Wissenschaftler in Frage zu stellen, die ...
(3) hans65 · 13. Juni um 01:14
"im Gegensatz zu Gretas Heimatland Schweden" ja lustig, da (generell in Skandinavien) sind die Politiker ja auch nicht so rückständig und lobbyhörig wie bei uns. Ist doch klar, dass dann auch weniger Wähler abwandern, wenn die Politik sowieso schon sinnvoll(er) ist - Heureka.
(2) tastenkoenig · 13. Juni um 00:48
ihre Kollegin von Storch ist da ganz weit vorn: <link>
(1) satta · 13. Juni um 00:18
Ja, was hat denn diese Alternativpolitikerin für eine alternative, wissenschaftlich sehr seriöse Theorie entwickelt, wie es stattdessen zu dieser Erwärmung kommen konnte? Ich bin gespannt.
 
Diese Woche
19.06.2019(Heute)
18.06.2019(Gestern)
17.06.2019(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News