Ärztepräsident rechnet mit massiven Einschränkungen bei Sommerurlaub

Berlin (dts) - In der Coronakrise rechnet der Präsident der Bundesärztekammer, Klaus Reinhardt, mit massiven Einschränkungen beim Sommerurlaub. "Ich glaube nicht, dass die Deutschen in diesem Sommer schon wieder Urlaubsreisen machen können", sagte Reinhardt den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochsausgaben). Selbst wenn Deutschland jetzt anfange, schrittweise wieder in den Alltag zurückzukehren, werde die Pandemie das Land noch bis zum Sommer beschäftigen.

"Darum glaube ich, dieser Sommer wird anders. Wir werden wohl nicht wie gewohnt ins Auto, in den Zug oder ins Flugzeug steigen und in die Ferien fahren", so der Ärztepräsident weiter. Umgekehrt würden auch Urlaubsländer wie Italien oder Spanien die Lage noch nicht soweit gelöst haben, dass Tourismus wieder möglich sei. "Ich hoffe aber sehr, dass wir das in Teilen in den Herbstferien machen können – und erst recht im kommenden Jahr", sagte Reinhardt den Zeitungen der Funke-Mediengruppe.
Politik / DEU / Gesundheit / Reise
08.04.2020 · 01:00 Uhr
[2 Kommentare]
 

Mutmaßlicher Völkermord-Drahtzieher von Ruanda vor Gericht

Prozess in Paris
Paris (dpa) - Eine mutmaßliche Schlüsselfigur beim Völkermord in Ruanda hat die gegen ihn erhobenen […] (00)

Update zum UPS Peakzuschlag

Wie bereits vorab angekündigt, gelten mit Wirkung vom 12. April 2020 Peak Zuschläge für internationale Sendungen. Mit Wirkung vom 31. Mai 2020 wird bis auf weitere die Höhe der Peak Zuschläge für Sendungen […] (02)
 
 
Diese Woche
27.05.2020(Heute)
26.05.2020(Gestern)
25.05.2020(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News