Berlin (dts) - Ärztepräsident Klaus Reinhardt hat an die Bevölkerung appelliert, Schutzmasken zu tragen. "Mein Rat: Besorgen Sie sich einfache Schutzmasken oder basteln Sie sich selbst welche und tragen Sie diese im öffentlichen Raum", sagte der Präsident der Bundesärztekammer (BAEK) der "Neuen ...

Kommentare

(14) heissbaer · 26. März um 18:09
@12: "Ärztepräsident Klaus Reinhardt ..." <==> Der Präsident der Bundesärztekammer ...
(13) Pomponius · 26. März um 18:04
Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, dass er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grunde nicht. (Curt Goetz)
(12) thrasea · 26. März um 18:01
@11 Hilf bitte einem wie mir, der Hr. Reinhardt nicht als Arzt kennt: Wie ist das einzuordnen?
(11) vienna-project · 26. März um 17:58
Wer Herrn Reinhardt als Arzt kennt, weiß das einzuordnen...
(10) heissbaer · 26. März um 17:45
@8: Das funzt nicht. Es gibt 'nen Haufen infizierte Personen ohne Symptome, die werden halt auch nicht getestet.
(9) Grizzlybaer · 26. März um 17:43
@8 Viele von uns wissen wahrscheinlich noch gar nicht, dass wir diesen Virus intus haben. Denn die meisten von uns sind ja nicht getestet.
(8) Alle1908 · 26. März um 17:41
@7 "wenn man evt. schon selbst infiziert ist" Solche Leute sollten schon extra in Quarantäne bleiben als draußen mit X-Meter Abstand und evt. Maske tragend andere erschrecken!
(7) Grizzlybaer · 26. März um 17:12
@3 Bitte genau lesen! Er empfiehlt eine Maske zu tragen! Aber mehr zum Schutz der anderen wenn man selbst vielleicht schon infiziert ist! Für manche ist es auch eine psychische Beruhigung wenn man eine Maske trägt!
(6) Chris1986 · 26. März um 16:54
Eine garantierte Sicherheit vor Ansteckung wird es natürlich nicht sein aber ich kann mir vorstellen, dass recht viel Feuchtigkeit der eigenen Atemluft (in der ja die Tröpfchen mit ggf. dem Virus "schweben") in dem Mundschutz hängenbleibt und somit die Ansteckungsgefahr anderer reduziert sowie umgekehrt. Mal sehen welche Aussagen es da noch so in die Öffentlichkeit schaffen inkl. der Begründung.
(5) flapper · 26. März um 16:54
der Titel sollte heißen: Ärztepräsident plaudert über Schutzmasken
(4) anamia · 26. März um 16:51
Also reicht jetzt auch ein Tuch oder Schal? Jeder sagt was anderes.
(3) BigDaddy3 · 26. März um 16:44
Schon erstaunlich, wie sich doch der Wind dreht. Noch vor 2 Wochen galt das als ausgemachter Schwachsinn. Und auch hier auf Klamm gab es die üblichen Klugscheißer, die lang und breit erklärt haben, warum eine einfache Maske unsinnig ist. Aber das waren ja ohnehin nur die üblichen Papageien des Staatsfunks. Herrlich wie die Lügen langsam ans Licht kommen.
(2) Marc · 26. März um 16:44
Ja super...damit auch die letzten Reste noch von Leuten aufgekauft werden, die sie gar nicht benötigen/richtig nutzen, bzw. anschließend die Maske einfach ausziehen und dann die Viren an den Händen haben...
(1) zecko · 26. März um 16:44
Welch ein Schwachsinn! Entweder ich trage eine die hilft oder ich lasse es gleich sein. Dummgeschwätz
 
Diese Woche
27.05.2020(Heute)
26.05.2020(Gestern)
25.05.2020(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News