Advantech bringt kompakten All-in-One-Kiosk UTK-615 für erweiterte Selbstbedienungsanwendungen auf den Markt

Germering, 03.03.2021 (PresseBox) - Advantech, ein führender Anbieter von intelligenten Computerlösungen, bringt den UTK-615 auf den Markt, einen modularen Selbstbedienungs-kiosk, der für Selbstbestellungsanwendungen in Innenräumen gedacht ist. Angetrieben von einem Rockchip ARM® Cortex™-A17 RK3288 Prozessor, der Android 8.1 OS unterstützt, bietet der UTK-615 Kiosk Hochleistungs-Computing in einer kompakten Form. Das System verfügt über einen 15,6-Zoll-Touchscreen mit projiziert-kapazitiver Touch-Bedienung sowie einen QR-Code-Scanner und ein NFC-Leser und unterstützt vielfältige Anwenderszenarien. Gebaut für den 24/7-Betrieb und um die vielfältigen Anforderungen von Selbstbedienungs-anwendungen zu erfüllen, können die UTK-615-Terminals mit optionalen Modulen, die die Systemfunktionen erweitern, angepasst und integriert werden. Der innovative Kiosk ist außerdem mit VESA-Montage ausgestattet, um mit verschiedenen Montageoptionen (Wand-, Tisch- und Bodenständer) kompatibel zu sind, was einen einfachen und flexiblen Einsatz in kleinen oder mittelgroßen Räumlichkeiten mit begrenztem Installationsraum gewährleistet.

Einfache Bedienung mit P-CAP-Touchscreen und LED-Anzeigen

Der UTK-615 von Advantech ist ein leistungsstarker mobiler Selbstbedienungskiosk, der in einer Vielzahl von Innenräumen eingesetzt werden kann. Um eine einfache Bedienung und Navigation zu gewährleisten, verfügt der UTK-615-Kiosk über einen 15,6-Zoll-P-CAP-Touchscreen und farbige, auffällige LED-Anzeigen, die den Kunden helfen, die Selbstbedienungsvorgänge zu verfolgen.

Modularisiertes Design sichert bequeme Wartung und Upgrades

Der Kiosk UTK-615 ist ein modulares System, das je nach den spezifischen Nutzungsanforderungen flexibel konfiguriert und mit verschiedenen Montageoptionen installiert werden kann. Durch den modularen Aufbau kann das System einfach gewartet und aufgerüstet werden, um einer Reihe von Serviceanforderungen gerecht zu werden. Darüber hinaus können durch die Integration optionaler Erweiterungsmodule, wie z. B. Gesichtserkennungs- und Sprachführungsmodule, die Systemfunktionalitäten für vielfältige Anwendungen ausgebaut werden.

Verbesserter Service mit effizienterer Ressourcenzuweisung

Für Geschäftsinhaber und Manager kann der UTK-615 das Kundenerlebnis verbessern, indem er Selbstbedienungsanwendungen ermöglicht. Dies minimiert die Wartezeiten der Kunden, erhöht die Bestellgenauigkeit und steigert die Service-Effizienz bei gleichzeitiger Reduzierung des Personalbedarfs vor Ort. Darüber hinaus können die Kioske und Peripheriegeräte mit der Geräteverwaltungssoftware WISE-PaaS/DeviceOn von Advantech aus der Ferne verwaltet werden, um den Betrieb effizienter zu gestalten.

Hauptmerkmale
  • 15,6"-Touchscreen mit P-CAP-Touch-Steuerung
  • Rockchip ARM® Cortex™-A17 RK3288 Prozessor
  • kompaktes, modulares Design für Installationen mit begrenztem Platzangebot
  • 0 ~ 40 °C / 32 ~ 104 °F Betriebstemperaturbereich
  • Integrierter QR-Code-Scanner, NFC-Leser und Belegdrucker
  • Kompatibel mit Wand-, Tisch- und Bodenstativ
  • Unterstützt Android 8.1 OS
Der mobile Selbstbedienungskiosk UTK-615AP von Advantech, der Android OS unterstützt, ist bereits bestellbar. Der UTK-615DP mit Intel-Prozessor wird in Kürze verfügbar sein.
Logistik
[pressebox.de] · 03.03.2021 · 11:00 Uhr
[0 Kommentare]
 

Tod von George Floyd: Schlussplädoyers im Chauvin-Prozess

Prozess
Minneapolis (dpa) - Der Prozess gegen den Ex-Polizisten Derek Chauvin wegen der Tötung von George Floyd […] (01)

Terra X plus plant Live-Schulstunde bei YouTube

Der YouTube-Kanal des ZDF veranstaltet am Montag ein Live-Event über die Meeresbiologie und die Ozeane. […] (00)
 
 
Diese Woche
19.04.2021(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News