Ein relativ neues Wort in der Menschheitsgeschichte ist die »Perioden-Armut«. Heute sind die Märkte geradezu überschwemmt von Periodenprodukten, doch nicht jede Frau hat Zugang dazu. Früher, als es noch keine Tampons und Binden gab, musste die gesamte Damenwelt sich selbst behelfen – und auch heute ...

Kommentare

(4) rotherhund · 28. November 2020
find ich total und uneingeschränkt super. allerding dacht ich immer, der frau ihre periode, dem manne sein bartwuchs. letzterer muss allerdings nicht zwingend ab. leider sieht man das auch öfters. weit ab vom thema. also weiter so, tragt die idee in andere länder !!!!
(3) freiti · 28. November 2020
Finde ich super!Ist für die meisten Frauen eh schon schlimm genug!
(2) allie · 28. November 2020
Eine gute Aktion und hoffentlich mit Vorbildfunktion für andere Länder.
(1) vdanny · 28. November 2020
Was sollte es außerdem noch umsonst geben? Ich wäre für Akkus kostenlos oder stark verbilligt. Würde zumindest mir helfen, Strom zu sparen ;)
 
Diese Woche
27.01.2021(Heute)
26.01.2021(Gestern)
25.01.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News