London (dpa) - Das neue Brexit-Abkommen könnte nach Ansicht des britischen Außenministers Dominic Raab doch noch vom Parlament gebilligt werden. Es scheine ausreichend Unterstützung im Unterhaus vorhanden zu sein, sagte Raab dem Sender BBC. Womöglich stimmen die Abgeordneten schon morgen im ...

Kommentare

(5) Troll · 20. Oktober um 19:57
@Klar tut das die Politik. Momentan wird viel über die Rentenpolitik debatiert. Oder auf internationaler Ebene die Politik bzw. Vorgehen gegen die Türkei im Syrienkonflikt. Über Trump hört man viel, der jetzt seine Gäste nicht mehr im Trumptower unterbringt usw. Dann die Kommissionsbildung von der Leyens, anstehende Wahlen... Also ja die Politik befaßt sich auch weiterhin mit anderen Dingen. Nur klar ist der Brexit momentan etwas, akutes, wo sich ständig was tut, über das dann berichtet wird.
(4) Shoppingqueen · 20. Oktober um 18:11
Beschäftigt sich die Politik auch noch mit anderen Themen?
(3) Spock-Online · 20. Oktober um 18:08
Die Wettbüros freuen sich bestimmt über dieses Heckmeck.
(2) Gommes · 20. Oktober um 18:08
ich glaube das wird wieder nichts
(1) roesle · 20. Oktober um 18:07
Was für ein Affentheater
 
Diese Woche
18.11.2019(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News