Abschied im kommenden Jahr: Shona Fraser verlässt RTLZWEI

Mitte des kommenden Jahres verlässt die Unterhaltungschefin den Grünwalder Sender. Bis dahin muss eine Nachfolge gefunden werden.

RTLZWEI-Unterhaltungschefin Shona Fraser wird ihrem Sender im kommenden Jahr den Rücken kehren. Das berichtete das Medienmagazin ‚DWDL‘. Sie ist in dieser Rolle seit sechs Jahren tätig und entwickelte in dieser Zeit erfolgreiche Formate wie Love Island, Kampf der Realitystars oder die Rückkehr von Adam sucht Eva, das einst bei RTL lief.

Ein Sendersprecher wird in dem Bericht folgendermaßen zitiert: „Wir können bestätigen, dass Shona Fraser zur Mitte des nächsten Jahres das Unternehmen im besten gegenseitigen Einvernehmen bedauerlicherweise verlassen wird.“ Eine Nachfolge stehe derzeit noch nicht fest, diese solle in den nächsten Monaten gefunden werden, heißt es weiter. Auch Shonas eigene Zukunft ist derweil offen.

In Deutschland wurde die Fernsehmacherin vor allem durch ihre Teilnahme an den ersten beiden Deutschland sucht den Superstar-Staffel bekannt. Damals saß sie neben Dieter Bohlen, Radiomoderator Thomas Bug und Musikproduzent Thomas M. Stein in der Jury. Zuvor war sie unter anderem als Radiomoderatorin für die BBC und den WDR tätig.
News / Köpfe
[quotenmeter.de] · 03.12.2021 · 10:25 Uhr
[0 Kommentare]
 
Blinder Passagier überlebt mehrstündigen Flug
Amsterdam (dpa) - Ein blinder Passagier hat einen mehrstündigen Flug im vorderen […] (00)
Denon bringt mit der DHT-S517 eine neue Dolby Atmos-Soundbar auf den Markt
Denon hat das Soundbar-System DHT-S517 mit Wireless-Subwoofer für kinoreifen Dolby Atmos 3D- […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
24.01.2022(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News