Berlin (dpa) - Im Streit um die Beteiligung von Huawei am Ausbau des deutschen 5G-Mobilfunknetzes plant eine größere Gruppe von Unions-Abgeordneten einen Vorstoß, der auf einen Ausschluss des chinesischen Telekommunikations-Ausrüsters hinauslaufen dürfte. Die Bundesregierung wird in dem Entwurf für ...

Kommentare

(4) Eisenbahn · 17. November um 10:01
Irgendwie haben die keine anderen Probleme. Seltsam diese Abgeordneten. Die zahlen doch so wieso nix beim telefonieren, bekommen doch alles umsonst
(3) locke · 16. November um 13:56
Muss man es den armen Chinesen denn so schwer machen? :)
(2) flowII · 16. November um 09:47
einfach mal 3g 4g huawei und deutsche infrastruktur googlen ... kann ja wohl nicht so schwer sein liebe abgeordnete
(1) Joywalle · 16. November um 08:43
Sagte ich bereits unter einer ähnlichen Überschrift, völlig den Verstand verloren, diese Lobbyisten.