Abgehängt: Das Freitagabendprogramm im Ersten glänzt diese Woche nicht

Bild: Quotenmeter

Bereits beim Einstieg mit der Komödie Pohlmann und die Zeit der Wünsche tat sich der Sender schwer.

Die Komödie Pohlmann und die Zeit der Wünsche wurde erstmals am Freitagabend im Ersten ausgestrahlt. Nachdem Pohlmann zu schnell gefahren ist, muss er Sozialstunden auf der Kinderstation ableisten. Überraschend entdeckt er dort neue Talente und Gefühle, vor allem für den kleinen Comicfan Paul. Das Interesse hielt sich in Grenzen. 3,96 Millionen Zuschauer schalteten ein und landeten bei recht durchschnittlichen 12,3 Prozent. Bei den 0,70 Millionen Jüngeren waren gute 8,1 Prozent möglich.

Im Anschluss liefen auch die Tagesthemen nicht in Bestform. Die Reichweite sank auf 2,71 Millionen Menschen, der Marktanteil auf annehmbare 9,3 Prozent. Auch bei den 0,51 Millionen 14- bis 49-Jährigen erreichte man nur akzeptable 5,9 Prozent. Das Dokudrama Schuss in der Nacht – Die Ermordung Walter Lübckes erzählte ab 22.15 Uhr von den Hintergründen der Tat. Es schalteten jedoch nur 0,88 Millionen Fernsehende ein und der Sender verbuchte somit eine mickrige Sehbeteiligung von 3,9 Prozent. Eine ebenfalls miese Quote von 2,7 Prozent wurde bei den 0,19 Millionen Jüngeren erzielt.

Besser lief es hingegen am Vorabend mit der Quizshow Wer weiß denn sowas?. Judith Rakers und Linda Zervakis unterstützen Elton und Bernhard Hoëcker beim Raten. Mit 3,79 Millionen Zuschauern und einer starken Quote von 17,7 Prozent war hier das beste Ergebnis seit zwei Wochen möglich. 0,47 Millionen 14- bis 49-Jährige brachten hohe 9,9 Prozent zustande. 2,74 Millionen sowie 0,33 Millionen Jüngere verfolgten im Anschluss Quizduell. Dies reichte für passable 10,4 beziehungsweise 5,4 Prozent Marktanteil.
Quoten / Täglich aktuell / Quotennews
[quotenmeter.de] · 05.12.2020 · 08:43 Uhr
[1 Kommentar]
 

23-Jähriger wegen tödlicher Raserei vor Gericht

Raser wegen Totschlags vor Gericht
Ingolstadt (dpa) - Als hinter ihm ein anderer Autofahrer mit einem enormen Tempo kam, hatte der 22-Jährige […] (18)

Sir Paul Smith wünscht sich weniger Modekollektionen pro Jahr

Sir Paul Smith
(BANG) - Sir Paul Smith findet, dass es zu viele Modesaisons gibt. Der 74-jährige Modeschöpfer gab zu, […] (00)
 
 
Diese Woche
20.01.2021(Heute)
19.01.2021(Gestern)
18.01.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News