Ab 8. März Öffnungsschritte alle 14 Tage möglich

Berlin (dts) - Bund und Länder wollen Öffnungsschritte aus dem Corona-Lockdown ab dem 8. März alle 14 Tage möglich machen. Voraussetzung sei jeweils, dass die Inzidenzwerte stabil oder sinkend seien, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Mittwochabend. So kann der Einzelhandel bereits bei einer Inzidenz unter 50 unter bestimmten Voraussetzungen aufmachen.

Die ursprünglich aufgerufene Inzidenz von 35 Corona-Neuinfektionen je Woche und 100.000 Einwohner ist damit vom Tisch. Schon bei einer stabilen 7-Tage-Inzidenz von unter 100 dürfen Museen, Zoos, botanische Gärten und Gedenkstätten öffnen.
Wirtschaft / DEU / Unternehmen
03.03.2021 · 23:56 Uhr
[0 Kommentare]
 

Kramp-Karrenbauer will Ortskräfte in Sicherheit bringen

Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer in Kundus
Berlin (dpa) - Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer will gefährdete afghanische Helfer der […] (24)

Zeitreise mit Google Earth: 24 Mio. Bilder zeigen Veränderungen unserer Erde

Google Earth erobert die vierte Dimension: Jetzt zeigen die Satellitenbilder nicht mehr nur die […] (12)
 
 
Diese Woche
19.04.2021(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News