7 Tage, 7 Köpfe-Rückkehr teilt Dschungelcamp und Die Stunde danach

Ob der Sendeplan an den kommenden beiden Donnerstagen zu Ende gedacht wurde? Fest steht jedenfalls, dass viele Unterbrechungen auf die Zuschauer zukommen werden.

Am Montag kündigte RTL die Rückkehr von 7 Tage, 7 Köpfe mit Guido Cantz als Moderator an und programmierte das Comeback bereits in der kommenden Woche am Donnerstag um 22:15 Uhr. Sicherlich will man die grandiosen Quoten nutzen, die Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! einfährt, um der Cantz-Show einen möglichst guten Einstand zu ermöglichen. Schließlich hatte man kurz nach dem Start des Dschungelcamps angekündigt, an den Donnerstagen, 27. Januar und 3. Februar, die Sendung bereits um 20:15 Uhr über den Äther zu schicken. Am 3. Februar wird dann 7 Tage, 7 Köpfe starten.

Offen war bislang noch der genaue Sendeplan an diesem Tag, nun hat der Kölner Sender auch hier für Klarheit gesorgt, wenngleich das Schema sehr zerrupft daherkommt. Nach dem Comedy-Format, das bis 23:00 Uhr dauert, geht das Dschungelbegleitformat Ich bin ein Star - Holt mich hier raus! Die Stunde danach mit Angela Finger-Erben und Olivia Jones auf Sendung – allerdings nur zehn Minuten. Dann legt wie gehabt RTL Direkt los, das sich derzeit im Quotenhoch befindet. Im Anschluss an die zehnminütige Ausgabe melden sich dann wieder Finger-Erben und Jones zu Wort und präsentieren bis Mitternacht den zweiten Teil ihres Dschungeltalks.

Ähnlich kurios verläuft das Programmschema bereits am morgigen Donnerstag, 27. Januar. Nach IBES geht Die Stunde danach bereits um 22:15 Uhr auf Sendung. RTL Direkt unterbricht um 23:10 Uhr für zehn Minuten. Die Talkrunde, bei der Menderes Bagci, Froonk und Natascha Ochsenknecht zu Gast sein werden, geht danach erneut für zehn Minuten on air, bis um 23:30 Uhr Nazan Eckes mit einer halbstündigen Extra – Das RTL Magazin-Ausgabe übernimmt und unter anderem die IBES-Moderatoren Sonja Zietlow und Daniel Hartwich zum ausführlichen Interview bittet.
News / TV-News
[quotenmeter.de] · 26.01.2022 · 11:35 Uhr
[0 Kommentare]
 
Pandemie: WHO-Pläne werden Ziel von Falschinformationen
Genf (dpa) - Im Laufe der nächsten Jahre wollen die Mitglieder der Weltgesundheitsorganisation (WHO) […] (01)
CMC Print-Mailing-Studie 2022: Gutscheine erhöhen die Werbewirkung von Print-Mailings
Die Deutsche Post und Collaborative Marketing Club (CMC) haben ihre aktuelle Studie zur Werbewirkung von […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
18.05.2022(Heute)
17.05.2022(Gestern)
16.05.2022(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News