7. Hofer Herz-Kreislauf-Tag - Herzpatienten im Fokus der Spezialisten

Vortrag Chefarzt Professor Dr. Dr. Anil-Martin Sinha
Hof, 27.02.2020 (lifePR) - Bereits zum 7. Mal in Folge fand kürzlich der Hofer Herz-Kreislauf-Tag statt. Wissenschaftlicher Leiter der Veranstaltung, Professor Dr. Dr. Anil-Martin Sinha, Chefarzt der Kardiologie des Sana Klinikums Hof, begrüßte das erneut große Interesse der teilnehmenden Kollegen. Der kardiologische Kongress für Ärzte ist in Hof nunmehr zu einer festen Größe im Kreis der Herzspezialisten geworden.

„Ich bin sehr erfreut, dass auch in diesem Jahr wieder viele interessierte Kollegen unserer Einladung gefolgt sind. Die Zusammenkunft gibt den Ärzten die Möglichkeit, sich über spezielle Themen zu informieren und auszutauschen“, so Professor Dr. Dr. Anil-Martin Sinha, Chefarzt der Kardiologie, Nephrologie, Pneumologie und internistischen Intensivmedizin des Sana Klinikums Hof. Acht Dozenten, allesamt Experten auf ihrem Gebiet, informierten die Gäste und diskutierten mit diesen. In zwei Hauptsitzungen wurden aktuelle und wichtige Themenschwerpunkte kardiovaskulärer Erkrankungen mit namhaften Experten auf diesen Gebieten diskutiert: Im ersten Themenblock ging es um ein Update der aktuellen Herztherapie aus Sicht des Kardiologen und aus Sicht des Herzchirurgen. Weiterhin befassten dich die Experten mit neuen Therapieverfahren der Rhythmologie und Gerätetherapie. Im zweiten Themenblock stand das Herz und „seine Freunde" im Mittelpunkt. Bewusst warfen die Spezialisten einen Blick über den Tellerrand und hinterfragen die Auswirkungen der Mikronährstoff- und Schmerztherapie auf das Herz. Ein Update wichtiger Lungenerkrankungen und deren Therapie schloss diesen Block. Zusammen mit den Referenten hoffe ich, mit diesem Programm Ihr Interesse an aktuellen und „brennenden" Themen der Kardiologie geweckt zu haben und würde mich sehr freuen, Sie zum 7. Hofer Herz-Kreislauf-Tag begrüßen und mit Ihnen anregende Gespräche und Diskussionen führen zu dürfen.

Chefarzt Sinha begrüßte den regen Gedankenaustausch unter Kollegen. „Meinungen auszutauschen und aus dem Erfahrungsschatz von Kollegen schöpfen zu können, ist nicht nur für uns selber ein großer Gewinn, sondern insbesondere ein Mehrwert für unsere Patienten“, führt der Sinha fort. Zwischen den Vorträgen konnten die Besucher sich an den zahlreichen Informationsständen beraten lassen.

Die Klinik für Kardiologie, Nephrologie, Pneumologie und internistischen Intensivmedizin am Sana Klinikum Hof bietet ein breites Spektrum der modernen Behandlung von Herzerkrankungen an. Beispielsweise werden in den zwei modern ausgestatteten Herzkatheterlaboren spezielle Herzkatheteruntersuchungen mit Verödungstherapien (Ablationen) zur Behandlung von Herzrhythmusstörungen durchgeführt. Seit März 2018 profitieren die Patienten am Sana Klinikum Hof von den Vorteilen eines hochmodernen neuen Hightech-Herzkatheters. Der neue Herzkatheter arbeitet schneller, schonender, genauer und mit einer niedrigeren Strahlendosis als ihre Vorgängermodelle.
Gesundheit & Medizin
[lifepr.de] · 27.02.2020 · 12:05 Uhr
[0 Kommentare]
 

Umfrage: Kaum Reisen an Ostern geplant

Kein Tourismus-Auftakt zu Ostern
Berlin (dpa) - Bis auf wenige Ausnahmen wollen sich die Deutschen auch an Ostern an die […] (14)

Christoph Waltz: Blofeld musste dabei sein

Christoph Waltz
(BANG) - Christoph Waltz erklärt, es sei ''notwendig'' gewesen, dass seine Figur zu 'James Bond 007: Keine […] (00)
 
 
Diese Woche
09.04.2020(Heute)
08.04.2020(Gestern)
07.04.2020(Di)
06.04.2020(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News