5G-Strahlung – Ein Fall für «Galileo Mystery»?

Deutsche Telekom und Vodafone planen bereits Ende 2019 einige Städte mit den neuen Frequenzen auszustatten. Auf diversen Webseiten macht sich die Hysterie breit. Ist 5G wirklich gefährlich?

Im April 2019 führte Südkorea die fünfte Generation des neuen mobilen Internets ein, das auf den Namen 5G hört. In Deutschland wollen die Telekom und Vodafone bereits bis Ende des Jahres einige Städte mit dem superschnellen Internet ausstatten, Telefónica Deutschland (O2) und Drillisch Netz AG (1&1) wollen nachziehen. Schon 2022 könnten die meisten Großstädte in Deutschland mit den Frequenzen oberhalb von 6 GHz ausgestattet werden.

Die Vorteile von 5G liegen auf der Hand: Das mobile Internet wird so schnell, dass es sämtliche kabelgebundenen Anschlüsse ersetzt. Die Deutsche Telekom müsste keinen Mitarbeiter mehr losschicken, um einen Telefonanschluss freizuschalten. Die Kunden, die Internet beziehen wollen, müssten keinen Tag mehr Urlaub nehmen. Man bekommt eine Smartcard, die man in seinen Router steckt und schon kann man Netflix & Co. streamen. Eine echte Utopie der Telekommunikation könnte 5G möglich machen.

Aber: Im Internet tummeln sich zahlreiche Kritiker, die vor dem neuen Mobilfunkstandard warnen. Zunächst einmal zum Wesentlichen: Die Gegner von 5G verweisen auf Elektrosensibilität, die den Menschen verstrahlen könne. Sie sagen, dass es einen Wald an Mikrowellenantennen gibt und es wird eine dramatische Erhöhung der Strahlenintensität geben werde. „Dies ist ein unverantwortliches Experiment an der menschlichen Gesundheit“, "erklärt" ein YouTube-Video, das bereits eine dreiviertel Million Aufrufe zählt.

Die Kritiker befürchten eine digitale Überwachung der Menschheit. Ist das etwa wieder einmal ein Fall für Aiman Abdallah und das bei ProSieben eingestellte Format «Galileo Mystery», das zeitweise die krudesten Verschwörungstheorien wie das Philadelphia-Experiment und Roswell behandelte? Auch Telepathie und Geisterfotografien waren Teil des Magazins, das Abdallah zwischen 2006 und 2009 am Freitagabend präsentierte. „Das ist ein Fall für «Galileo Mystery»“ entwickelte sich bei unglaublichen Dingen zu einem geflügelten Wort.

Zu den Fakten: Bereits jetzt werden weite Teile der Erde von elektromagnetischen Wellen durchzogen. Dazu gehört etwa das UKW-Radio oder das terrestrische Fernsehen DAB+, die die Frequenzen von 30Mhz bis 3GHz nutzen. Die Bundesnetzagentur hat einen Frequenzplan, der 713 Seiten umfasst. Darin sind beispielsweise der Wetterhilfefunkdienst, der zwischen 8,3 und 9 kHz operiert oder Amateurfunkdienst, der den Bereich zwischen 275 und 3.000 GHz benutzt.



Zweifelsfrei belegt ist, dass das Gewebe durch die elektromagnetische Strahlung erwärmt werden kann, aber weder das Bundesamt für Strahlenschutz, noch die Internationalen Kommission für den Schutz vor nichtionisierender Strahlung sind der Auffassung, dass dies für den Menschen gefährlich ist. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland fordert eine weitere Erforschung der 5G-Wellen. Dies ist aber insofern schwierig, da man eine ausreichende Kontrollgruppe eine Zeit lang isolieren müsste. Vor allem im eigenen Heim ist der Bundesbürger schon seinem drahtlosen Internet ausgesetzt, das eine im Verhältnis hohe Strahlung besitzt. Auch zum Thema WLAN gibt es einige Verschwörungstheorien, so wird es von Einigen für Krankheiten von Krebs bis Alzheimer verantwortlich gemacht.

Mehrere unabhängige Tageszeitungen als auch Fachmagazine haben sich mit dem Thema 5G auseinander gesetzt und vermitteln den Eindruck, dass der neue Mobilfunkstandard harmlos ist. Mit Sicherheit wird der neue Highspeed-Internetanschluss nicht zu einem Überwachungsstaat führen. Ohnehin gibt es hierzulande neben den Datenschutzgesetz auch weitere Paragrafen, die vor Überwachung schützen.

Unterm Strich lässt sich sagen, dass 5G derzeit keine ernstzunehmende Gefahr ist. Allerdings kommt es natürlich auch auf die Intensität an. Wer Binge-Watching seinen Freundeskreis vorzieht, könnte vereinsamen; wer täglich Chips und Cola trinkt, erhöht das Risiko fettleibig zu werden und an Bluthochdruck und anderen Krankheiten zu leiden. In der Leuchtmittelindustrie gab es allerdings den Fall, dass die LEDs zahlreiche andere Arten ersetzten. Später fand man heraus, dass die blauen LEDs den Körper an der Produktion von Melantonin hindern. Bislang führten aber diese ganzen Entwicklungen dazu, dass der Mensch seinen Komfort und Lebenserwartung steigerte – unwahrscheinlich, dass 5G dies umkehren wird.
Magazin / Hintergrund
17.10.2019 · 10:35 Uhr
[9 Kommentare]

Kino/TV-News

17.11. 17:00 | (00) Kurz vor dem Serienfinale: TBBT bei ProSieben auf gewohnt gutem Niveau
17.11. 15:16 | (00) Saturn: diverse Vinyl für je 12,99 € versandkostenfrei
17.11. 15:00 | (00) KSI vs. Logan Paul: Wie aus YouTube-Stars “Profi-Boxer” wurden
17.11. 14:28 | (00) medienfreunde: Matthias Lier
17.11. 13:44 | (01) Die glorreichen 6: Comicverfilmungen ohne Superhelden (Teil V)
17.11. 12:55 | (00) BOSE SoundLink Revolve+ Bluetooth Lautsprecher mit Akku für 179 € inkl. Versand ...
17.11. 11:30 | (01) Toshiba 55 U 6863 55″ UHD SmartTV (A+) + 100 € Lieferando-Gutschein für 479 €
17.11. 11:00 | (00) Death Stranding - Ein Videospiel, das alles ist?
17.11. 10:45 | (00) Awkwafina: Hochstapler-Syndrom am Set
17.11. 10:45 | (01) John Boyega: Trauriges Goodbye
17.11. 09:51 | (00) Die Kritiker: West of Liberty
17.11. 09:42 | (00) Die Kritiker: Tatort - Die Pfalz von oben
17.11. 09:26 | (00) Weiter geht’s: Der nächste Münster-«Tatort» wird bereits gedreht
17.11. 09:02 | (00) Disney+ reagiert auf großen Simpsons-Ärger
17.11. 08:48 | (00) Zur US-Wahl: FX findet Termin für dritte American Crime Story-Staffel
17.11. 08:34 | (00) Primetime-Check: Samstag, 16. November 2019
17.11. 08:17 | (00) «Der Hundeprofi» mit so vielen Zuschauern wie nie
17.11. 08:02 | (00) «Schadenfreundinnen» von ProSieben sind stärkste Fußball-Verfolger
17.11. 07:58 | (01) Fußball dominiert bei RTL: Achteinhalb Millionen sehen 4: 0-Sieg der Deutschen
17.11. 07:35 | (00) Auf gesondertem Sendeplatz: «Domian Live» verliert viele Zuschauer
17.11. 06:55 | (00) Medienberichte: Florian Silbereisen bleibt bei der ARD
17.11. 00:34 | (00) «SmackDown» auf Augenhöhe mit «Hawaii Five-0» und «American Housewife»
16.11. 20:28 | (00) Im Blockbuster-Battle geht es um Millionen
16.11. 18:33 | (00) Sony WH-H900N Bluetooth-Kopfhörer mit Noise Cancelling für 131,05 € (Vergleich: ...
16.11. 16:35 | (00) Trailerschau-Schwestern
16.11. 14:45 | (00) WELT kündigt "Berlin Spezial" von Die Foodtruckerin an
16.11. 13:20 | (01) «The Mandalorian»: Gute, aber nicht berauschende Resonanz für den Auftakt
16.11. 12:55 | (01) «Im Angesicht der Katastrophe»: National Geographic startet 2020 neue Dokuserie
16.11. 10:45 | (00) J.J. Abrams: Tipps von George Lucas
16.11. 10:45 | (00) Dwayne Johnson: Superhelden-Träume wahr geworden
16.11. 09:35 | (03) Öffentlich-rechtliche Sender am Freitagabend an der Spitze
16.11. 09:30 | (00) Die bisher stärkste Bauer sucht Frau-Folge der 15. Staffel
16.11. 09:18 | (00) Primetime-Check: Freitag, 15. November 2019
16.11. 08:54 | (02) Falscher Sendeplatz? Ready to beef! legt völligen Fehlstart hin
16.11. 08:19 | (00) Trotz starker Konkurrenz: Dancing on Ice startet gut in Staffel zwei
16.11. 08:01 | (00) Bin ich schlauer als Günther Jauch? gewinnt Show-Dreikampf mit Leichtigkeit
16.11. 00:05 | (00) Neue RTL-Show: Deutschland schlägt Günther Jauch knapp
15.11. 20:06 | (01) Die Umbenennung des Traumschiff-Kapitäns
15.11. 19:35 | (00) «Evil» mit Reichweiten-Tief, Football gewinnt klar dazu
15.11. 17:15 | (03) Paul McCartney: Inkognito in 'Yesterday'
15.11. 17:15 | (00) Kristen Bell: Fiese Spoiler-Warnung
15.11. 15:53 | (00) Entlastung für Hella: Moschner tritt regelmäßig zum Vorabend-Quiz an
15.11. 15:42 | (01) Das Buch ist tot! Lang lebe das Buch!
15.11. 14:38 | (08) Laufen dem Privatfernsehen die jungen Zuschauer weg?
15.11. 14:05 | (00) Franziska van der Heide: Von «GZSZ» zu «Alles was zählt»
15.11. 13:00 | (01) Quotencheck: «Alarm für Cobra 11»
15.11. 12:22 | (00) Edin Hasanovic verkündet «Skylines»-Aus
15.11. 10:45 | (00) Ben Affleck als Alkoholiker im Kino
15.11. 10:12 | (00) «Beverly Hills Cop 4» kommt nicht ins Kino, sondern direkt zu Netflix
15.11. 10:00 | (00) Zweistelliger Marktanteil für ran Football
15.11. 09:41 | (01) RTL Crime bringt Thrillerserie «Ohne Gnade» nach Deutschland
15.11. 09:15 | (00) Disney wegen mangelnder Diversität in der Kritik
15.11. 09:02 | (00) Nun auch im TV-Bereich: Max Wiedemann und Quirin Berg gehen zu Leonine
15.11. 08:55 | (00) «Modern Family» geht im Streaming-Bereich durch die Decke
15.11. 08:45 | (00) Finale von The Man in the High Castle heiß erwartet
15.11. 08:40 | (01) «Unter uns»: Jubiläum bringt Komplett-Relaunch mit sich
15.11. 08:33 | (00) «Neo Magazin Royale»: Ein Prinz, eine Erotikhändlerin und erfreuliche Quoten
15.11. 08:19 | (00) Der Sat.1-Nachmittag glänzt, der von RTL bleibt eine Baustelle
15.11. 08:16 | (02) Bieterwettkampf um die Champions League in England: Sky bleibt außen vor, aber ...
15.11. 08:10 | (00) «Usedom-Krimi» bleibt gesamt stabil und sichert sich den Tagessieg
15.11. 08:02 | (00) Primetime-Check: Donnerstag, 14. November 2019
15.11. 08:01 | (00) Derbe Pleite: Starke Access Prime und starker Hauptabend schieben RTLZWEI an ...
15.11. 07:54 | (01) Da geht noch mehr: «Queen of Drags» startet aber immerhin zweistellig
15.11. 07:53 | (00) Immerhin: Daniel Roesner verabschiedet sich mit höchster Reichweite des Jahres ...
15.11. 07:14 | (00) «Jungle Book»-Autor dealt mit FX Productions
15.11. 07:13 | (00) Amazon macht mit «Goliath» Schluss – aber nach Staffel vier
15.11. 06:23 | (01) Bei RTLZWEI werden Promis wieder auf Hartz IV gesetzt
15.11. 06:16 | (00) So geht es 2020 bei Alarm für Cobra 11 weiter
14.11. 22:01 | (01) «Queen of Drags»: Alles halb so wild?
14.11. 21:10 | (00) «Klaus»: Endlich wieder Zeichentrick
14.11. 20:00 | (02) NBC verlängert Brooklyn Nine-Nine langfristig
14.11. 18:01 | (00) Musikalische Konkurrenz stößt The Masked Singer vom Thron
14.11. 15:00 | (01) Neuer Ärger um 'Sonic The Hedgehog'
14.11. 14:55 | (00) Luise Bähr: 'Für Befindlichkeiten ist bei «Die Bergretter» kein Platz'
14.11. 13:30 | (00) Anker Soundcore Flare Bluetooth-Lautsprecher im Doppelpack für 55,90 €
14.11. 13:27 | (00) Netflix schließt das Kapitel «Baby»
14.11. 13:20 | (01) US-Präsident wird in zweiter Our Cartoon President Staffel erneut veralbert
14.11. 13:12 | (00) Nach dem Finale: ProSieben blickt hinter die Kulissen der erfolgreichsten Sitcom
14.11. 13:00 | (00) Quotencheck: «Ninja Warrior Germany»
14.11. 12:15 | (01) Graham King arbeitet an Bee Gees-Film
14.11. 12:15 | (00) Paul Feig macht sich keine Sorgen
14.11. 11:56 | (00) Sony WF-1000X InEar Kopfhörer für 79 € – Noise Cancelling, 9h Akku
14.11. 11:13 | (00) Gleiches Team: ProSieben setzt im Februar wieder auf «Alle gegen Einen»
14.11. 11:08 | (00) Kinderarmut: RTLZWEI startet zweite Staffel des «Armes Deutschland»-Ablegers
14.11. 10:45 | (02) Otto Waalkes wird zum wirren Zauberer
14.11. 10:45 | (00) Quentin Tarantino bestätigt Pläne für seinen 10. Film
14.11. 10:10 | (00) Folge ‚Stille Wasser‘ beendet TV-Dasein von Commissario Brunetti
14.11. 09:30 | (00) Ready to beef! - Gut durch oder lauwarm aufgewärmt?
14.11. 09:00 | (00) Zwei Filme in einem: «My Zoe»
14.11. 08:24 | (00) Primetime-Check: Mittwoch, 13. November 2019
14.11. 08:18 | (00) Jetzt sicher: Sat.1 startet Gesundheitstalk
14.11. 08:10 | (00) «The Taste» will heuer nicht recht in Fahrt kommen
14.11. 08:06 | (00) Kein Primetime-Titel, aber: Solide Quoten für RTLs Schumi-Abend
14.11. 07:57 | (00) Über sechs Prozent: Nitro dreht gegen Mitternacht auf
14.11. 07:56 | (00) Oh je: 3,8 Prozent für «Herz über Kopf»
14.11. 07:54 | (00) Rudi Cerne fahndet sich zu höchster «Aktenzeichen XY»-Quote des Jahres (bei den ...
14.11. 07:44 | (01) Spürbarer Aufschwung bei «9-1-1: Notruf LA»
14.11. 07:27 | (00) sixx findet einen Platz für seine Promi-Hebamme
14.11. 07:20 | (00) Hereinspaziert: ProSieben lädt wieder ins «Apartment 23»
14.11. 07:18 | (00) Für ein Serienprojekt: Jonathan Nolan arbeitet für Amazon