Berlin (dts) - Die Deutsche Bahn hat im Jahr 2020 im Fernverkehr 4.230 Fernzüge ersatzlos gestrichen und 99.652 Halte ersatzlos ausfallen lassen. Das geht aus einem Schreiben des Beauftragten der Bundesregierung für den Schienenverkehr, Enak Ferlemann, hervor, über das die "Welt" berichtet. Der FDP- ...

Kommentare

(2) smailies · 25. Januar um 08:20
Wusste gar nicht, dass die so viel rollendes Material hatten. Und warum mussten die alle neu Lackiert werden?
(1) KonsulW · 25. Januar um 07:20
Kein Wunder wenn niemand fahren wollte.
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News