Berlin (dpa) - Die Polizei ist einem Medienbericht zufolge in den vergangenen Monaten wegen rassistischer Parolen zum Partyhit «L'amour toujours» zu knapp 370 Einsätzen gerufen worden. Wie eine Umfrage des Redaktionsnetzwerks Deutschland (RND) in den Bundesländern ergab, wurden die Ordnungshüter ...

Kommentare

(3) Iceman2004_9 · 10. Juli um 22:59
Schlimm, dass Rassismus so im Vormarsch ist.
(2) truck676 · 10. Juli um 14:34
368 Einsätze der Polizei! Ich will mir garnicht vorstellen, zu wievielen derartigen Parties und Veranstaltungen die Polizei nicht gerufen wurde! 🤮
(1) deBlocki · 10. Juli um 14:25
Wie ist es eigentlich dazu gekommen, dass genau dieses Lied dafür missbraucht wird?
 
Suchbegriff