Berlin (dpa) - Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) binnen eines Tages 23.392 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Das geht aus Zahlen des RKI von heute Morgen hervor, die den Stand des RKI-Dashboards von 05: 03 Uhr wiedergeben. Deutschlandweit wurden nach RKI-Angaben ...

Kommentare

(7) scooter01 · 24. April um 20:02
Wegen der täglichen Schwankungen (weil am Wochenende beispielsweise weniger getestet wird) betrachtet man auch besser die Zahlen der gesamten Woche und da wirken sich Nachmeldungen (meistens) nicht so stark aus.
(6) gabrielefink · 24. April um 10:35
@3 Mich wundert, dass man dich nach einem Jahr immernoch erschrecken kann. Ich informiere mich hier: <link> <link> Unter 'Fälle/Tag (Meldungen)' kannst du schön sehen, wie die Meldungen den entsprechenden Tagen zugeordnet werden.
(5) KonsulW · 24. April um 10:30
Die Zahlen bleiben auf hohem Niveau.
(4) Sonnenwende · 24. April um 10:26
@3 Gschmarri, dass du natürlich, weils Gschmarri ist, auch nicht belegen kannst.
(3) Alle1908 · 24. April um 10:23
@2 Das "mit den Nachmeldungen" ist ein fester Satz bei Meldungen des RKI! Da können sie sich die Zahlen so hindrehen wie sie gebraucht werden um "arme Klamm-User" zu erschrecken!
(2) Sonnenwende · 24. April um 09:41
Das mit den Nachmeldungen finde ich bedenklich.
(1) pullauge · 24. April um 05:59
wenigstens kein Anstieg der Zahlen
 
Suchbegriff

Diese Woche
17.06.2021(Heute)
16.06.2021(Gestern)
15.06.2021(Di)
14.06.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News