Seoul (dpa) - Bei einem Großbrand in einer Batteriefabrik in Südkorea sind mindestens 22 Menschen ums Leben gekommen. Acht Arbeiter wurden zudem verletzt, teilte die Feuerwehr am Montag mit. Bis zum Abend (Ortszeit) galt eine weitere Person als vermisst. Von den Opfern waren demnach 20 ausländischer ...

Kommentare

(2) Polarlichter · 24. Juni um 09:41
Mein Beileid an die Angehörigen. Grausam.
(1) sonic7 · 24. Juni um 09:40
Oh Mist, wieder so eine Tragödie. Mein herzliches Beileid an die Hinterbliebenen!
 
Suchbegriff