Gelsenkirchen (dts) - Zur Saisoneröffnung in der 2. Liga ist Neuabsteiger Schalke 04 zu Hause dem Altabsteiger HSV mit 1: 3 unterlegen. Schalke war in der 7. Minute durch Simon Terodde sogar in Führung gegangen und konnte gut 20 Minuten später nochmal jubeln, als Hamburgs Robert Glatzel einen ...

Kommentare

(5) KonsulW · 24. Juli um 01:37
Glückwunsch HSV.
(4) raha06 · 23. Juli um 23:54
Hm, immer diese Absteiger
(3) tastenkoenig · 23. Juli um 23:18
Schalke hat recht gut angefangen, aber nicht nachlegen können. Lange Zeit wäre ein Remis gerecht gewesen, aber am Ende passt der Sieg schon.
(2) biolma · 23. Juli um 22:41
🔵⚪️ Platz 18, immer diese „Gewohnheitstiere“!
(1) Marc · 23. Juli um 22:31
Nix neues, der HSV ist in der Hinrunde immer stark, verkackt es dann wieder in der Rückrunde und Schalke steht da, wo sie sich auskennen 🤪
 
Suchbegriff

Diese Woche
27.09.2021(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News