1822direkt: Depot eröffnen und Vorteile sichern (10 Free-Trades, 50€ Amazon*-Gutschein, 50€ Rabatt auf Orderprovision, …)

Kleiner Reminder, die Aktion endet wohl heute.
Bei 1822direkt - der "Direktvariante" der Frankfurter Sparkasse - könnt ihr euch aktuell zur Depoteröffnung einige Vorteile sichern - wenn, aber schnell, denn die Aktion läuft nur noch wenige Tage!
Mit dem Starterpaket der 1822direkt bekommt ihr zum Depot eine Reihe von Vorteilen - aber nur noch bei einem (Online-)Eröffnungsantrag bis zum Ende des Monats:
  • Depot kostenlos bei Aktivität (1 Order im Quartal)
  • 10 Free-Trades im ersten Monat nach Eröffnung
  • 50€ Rabatt auf die Orderprovision im 2. und 3. Monat nach Eröffnung
  • 50€ Amazon* Gutschein (mind. 2 WP-Käufe à 500€ außerhalb der 10 Free Trades)
  • Regelmäßige Freebuy und Flat-Fee Aktionen mit ausgewählten Partnern (aktuell VanEck, Columbia Threadneedle)
Und hier nochmal direkt aus den Teilnahmebedingungen: "Sie erhalten im ersten Monat nach Eröffnung 10 Free Trades und für die beiden folgenden Monate einen Rabatt auf die Orderprovision in Höhe von 50 %, wenn Sie den Eröffnungsantrag für Ihr erstes Depot bei der 1822direkt bzw. Frankfurter Sparkasse im Zeitraum vom 01.09.2020 bis zum 30.09.2020 generiert/heruntergeladen haben und das Depot bis zum 31.10.2020 eröffnet haben.Des Weiteren erhalten Sie 50€ Aktivierungsprämie in Form eines Amazon* Gutscheins, wenn Sie bis zum 31.12.2020 mind. 2 Wertpapierkäufe außerhalb der 10 Free Trades mit einem Gegenwert von jeweils mindestens 500,00 € ausgeführt haben. Ausgenommen sind Sparplanorders und Fondsorders, die über die KVG / den Fondshandel getätigt werden. Teilausführungen einer Order werden nicht separat gewertet, sondern gelten als eine Order. Die Bereitstellung des Amazon.de Gutscheins erfolgt zwischen den 25.01.2021 und dem 29.01.2021 in Ihre Postbox." Ein passendes Giro-Angebot gibt es ebenfalls:

*Amazon.de ist kein Sponsor dieser Werbeaktion. Amazon.de Gutscheine („Gutscheine“) sind für den Kauf ausgewählter Produkte auf Amazon.de und bestimmten Partner-Webseiten einlösbar. Sie dürfen nicht weiterveräußert oder anderweitig gegen Entgelt an Dritte übertragen werden, eine Barauszahlung ist ausgeschlossen. Aussteller der Gutscheine ist die Amazon EU S.à r.l. in Luxemburg. Weder diese, noch verbundene Unternehmen haften im Fall von Verlust, Diebstahl, Beschädigung oder Missbrauch eines Gutscheins. Gutscheine können auf www.amazon.de/einloesen eingelöst werden. Dort finden Sie auch die vollständigen Geschäftsbedingungen. Alle Amazon ® ™ & © -Produkte sind Eigentum der Amazon.com, Inc. oder verbundener Unternehmen. Die Gutscheine sind bis zu dem angegeben Ablaufdatum einlösbar. Es fallen keine Servicegebühren an.

Spartipps / Finanzen
[sparbote.de] · 30.09.2020 · 20:00 Uhr
[0 Kommentare]
Anzeige
 

Seehofer gibt Widerstand gegen Polizeistudie auf

Horst Seehofer
Berlin (dpa) - Nach monatelangem Streit in der Koalition ist Bundesinnenminister Horst Seehofer jetzt doch […] (15)

Sigourney Weaver über herausfordernde Dreharbeiten

Sigourney Weaver
(BANG) - Sigourney Weaver hatte zunächst "einige Bedenken" bezüglich der Unterwasser-Filmaufnahmen für […] (01)
 
 
Diese Woche
20.10.2020(Heute)
19.10.2020(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News