1822direkt: Bis zu 150€ Amazon.de*-Gutschein für 3 Trades & Sparplan

Bei der 1822direkt erhaltet ihr nun wieder bis zu 150€ in Form eines Amazon.de Gutschein* für das Wertpapierdepot.

Die fairen Bedingungen hierfür sind 100€ für einen Sparplan von 12 Monaten sowie weitere 50€ für mindestens 3 einzelne Trades.

Bis zum 30.06.2022 läuft außerdem eine FreeTrade Aktion.

Hier gibt es 100 ETF-Sparpläne bei erstmaliger Ausführung für volle 12 Monate ohne Ausführungsentgelt.

Details zur 1822direkt-Aktion:

  • 100€ Amazon.de-Gutschein* für mind. 12 Monate Sparplan
  • 50€ Amazon.de-Gutschein* für mind. 3 Trades (außer Sparpläne)
  • 3 Jahre kostenloses Depot (danach bei mind. 1 Order im Quartal)
  • keine Schufa
  • Mobil traden über die 1822direkt Banking-App
  • Nur gültig für volljährige Neukunden
  • Gültig bei Beantragung bis 30.06.2022

Prämienbedingungen der Bank:

  • Sie erhalten einen Amazon.de Gutschein in Höhe von 50€, wenn Sie den Eröffnungsantrag für Ihr erstes Wertpapierdepot bei der 1822direkt im Zeitraum vom 01.04.2022 bis zum 30.06.2022 generiert/heruntergeladen haben, das Wertpapierdepot bis zum 31.07.2022 eröffnet wurde und Sie mindestens 3 Trades in Höhe von mind. 500€ (alles außer Sparpläne) bis zum 31.08.2022 durchgeführt haben.
  • Sie können einen weiteren Amazon.de Gutschein in Höhe von 100 € erhalten, wenn das Depot im oben genannten Zeitraum eröffnet wurde und Sie einen Sparplan (Fonds, ETFs, Zertifikate, Aktien) mit monatlicher Ausführung spätestens bis 31.08.2022 erstmalig ausgeführt haben. Der Sparplan muss monatlich mit mind. 50 € bespart und mind. 12 Monate lang ausgeführt werden.
    Der 50 € Gutschein für mind. 3 Trades wird Ihnen im Zeitraum vom 26.09.-30.09.2022 in die Postbox des 1822direkt Online Bankings eingestellt.
  • Der 100 € Gutschein für den Sparplan wird ihnen in der Woche vom 27.02.- 03.03.2023 in die Postbox des 1822direkt Online Bankings bereits vor 12maliger Sparplanausführung eingestellt.
    Allerdings behält sich die 1822direkt das Recht vor, den Gegenwert des Amazon.de Gutscheins in Höhe von 100 € bei vorzeitig eingestelltem Sparplan und/oder gekündigtem Wertpapierdepot innerhalb der ersten 12 Monate, zurückzufordern. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Das Angebot gilt für Neukunden (Personen die bisher noch nicht Kunde der 1822direkt waren) oder Bestandskunden, die bisher noch kein Depot im Hause der 1822direkt hatten. Ausgeschlossen sind Kunden der Frankfurter Sparkasse.

INFO | Die ausgewiesenen Trading Kosten über mind. 4,90€ sowie einer Orderprovision von 0,25% vom Kurswert, mindestens aber 9,90€, beziehen sich lediglich auf die Provision seitens 1822direkt, weitere Gebühren wie z.B. Fremdkosten in- und ausländischer Börsen bleiben jedoch bestehen.

Abschließendes zum Angebot

Da die Teilnahmebedingungen recht einfach zu erfüllen sind, kann man hier relativ einfach 150€ mitnehmen. Klingt doch nach einem guten Deal oder?

Kleingedrucktes zu den Amazon.de Gutscheinen:
*Amazon.de ist kein Sponsor dieser Werbeaktion. Amazon.de Gutscheine (Gutscheine) sind für den Kauf ausgewählter Produkte auf Amazon.de und bestimmten Partner-Webseiten einlösbar. Sie dürfen nicht weiterveräußert oder anderweitig gegen Entgelt an Dritte übertragen werden, eine Barauszahlung ist ausgeschlossen. Aussteller der Gutscheine ist die Amazon EU S.à r.l. in Luxemburg. Weder diese, noch verbundene Unternehmen haften im Fall von Verlust, Diebstahl, Beschädigung oder Missbrauch eines Gutscheins. Gutscheine können auf amazon.de/einloesen eingelöst werden. Dort finden Sie auch die vollständigen Geschäftsbedingungen. Alle Amazon ® ™ & © -Produkte sind Eigentum der Amazon.com, Inc. oder verbundener Unternehmen. Die Gutscheine sind bis zu dem angegeben Ablaufdatum einlösbar. Es fallen keine Servicegebühren an.

Spartipps / Girokonto & Tagesgeld / 1822direkt
[monsterdealz.de] · 11.05.2022 · 11:51 Uhr
[0 Kommentare]
Anzeige
 
Kinder erkranken aktuell häufiger an Grippe als Corona
Berlin (dpa) - Bei Kindern wird nach Einschätzung des Robert Koch-Instituts (RKI) derzeit […] (01)
Inflationsangst verändert Konsumverhalten
Pessimismus laut repräsentativer Umfrage so stark wie nie seit Pandemie-Beginn: Ein Drittel der […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News