106 Schulen wegen Corona geschlossen

Berlin (dts) - Wegen der Corona-Pandemie sind bundesweit derzeit 106 Schulen geschlossen. Das geht aus einer internen Statistik der Kultusministerkonferenz mit Stichtag 12. November hervor, über die die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagausgaben) berichten. Das entspricht einem Anteil von 0,4 Prozent.

Zudem waren 4074 Schulen teilweise geschlossen (14 Prozent). Der Statistik zufolge sind aktuell 18.298 Schüler infiziert, 198.156 sind in Quarantäne. Vom Lehrpersonal sind 3.798 Personen infiziert und 13.101 von Quarantänemaßnahmen betroffen, heißt es.
Vermischtes / DEU / Gesundheit / Bildung
16.11.2020 · 01:00 Uhr
[0 Kommentare]
 

Tagesschwankungen, aber kein Rückgang bei Corona-Fällen

Coronavirus
Berlin (dpa) - Die Zahl der gemeldeten Corona-Neuinfektionen verharrt weiter auf hohem Niveau. 10.864 neue […] (00)

Bundeskartellamt genehmigt Zusammengehen von Thalia und Osiander

Das Bundeskartellamt hat heute den angemeldeten Zusammenschluss der beiden Bucheinzelhändler Thalia und Osiander freigegeben. Thalia ist die größte Buchhandelskette in Deutschland mit bundesweit 312 Filialen, […] (01)
 
 
Diese Woche
23.11.2020(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News