Die Weltwirtschaft steht durch die immer stärkter werdende Digitalisierung vor einem gewaltigen Umbruch. Die Folgen lassen sich bisher nur schwer prognostizieren. Eines ist aber klar: Solche Umwälzungen bringen immer auch die Gefahr mit sich, dass bisher sehr erfolgreiche Länder und Unternehmen den ...

Kommentare

(4) ircrixx · 26. August um 09:50
@1: Wir werden den Fördertopf mit unserem allseits geliebten Solidaritätsbeitrag speisen (endlich ein Grund, ihn nicht abzuschaffen, und die andern Mitgleider kopieren ihn).
(3) itguru · 26. August um 09:36
@2 Europa sucht nach Wegen sich zu wehren.
(2) Maru · 26. August um 09:31
was soll man dazu noch sagen
(1) Shoppingqueen · 26. August um 09:31
Woher kommen diese 100 Milliarden Euro? Wachsen die auf den Feldern?
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News