10 wichtige Fakten zur Börse am Mittwoch

Behalten Sie hier den kompletten aktuellen Handelstag im Auge.

1. DAX vorbörslich kaum verändert

Der DAX notiert rund eine Stunde vor Handelsstart mit einem minimalen Zuschlag von 0,04 Prozent auf 13.930,00 Punkte.

2. Börsen in Fernost mehrheitlich tiefer

Der japanische Leitindex Nikkei gewann letztlich um 1,04 Prozent auf 28.456,59 Punkte.

Auf dem chinesischen Festland gibt der Shanghai Composite aktuell 0,58 Prozent auf 3.587,53 Zähler ab. In Hongkong notiert der Hang Seng 0,1 Prozent im Minus bei 28.247,34 Indexpunkten.

3. Visa bläst Milliardenübernahme nach kartellrechtlichem Widerstand ab

Die rund 5,3 Milliarden Dollar (4,3 Mrd Euro) schwere Übernahme des Fintech-Start-ups Plaid durch den US-Kreditkartenriesen Visa ist gescheitert. Zur Nachricht

4. Alimentation Couche-Tard erwägt offenbar Übernahme von Carrefour

Der kanadische Einzelhändler Alimentation Couche-Tard erwägt Kreisen zufolge die Übernahme des europäischen Branchenkollegen Carrefour. Zur Nachricht

5. Health Canada nimmt Tafasitamab-Antrag von MorphoSys und Incyte an

Die Kanadische Gesundheitsbehörde Health Canada hat einen Zulassungsantrag von MorphoSys und Incyte für Tafasitamab, einem gegen CD-19-gerichteten Antikörper, angenommen. Zur Nachricht

6. KKR verkauft offenbar ProSiebenSat.1-Aktienpaket

Der Finanzinvestor KKR platziert laut Kreisen ein Aktienpaket des Medienkonzerns ProSiebenSat.1. Zur Nachricht

7. BASF will Produktionsstandort in Leuna schließen

Der Chemiekonzern BASF will seinen Produktionsstandort in Leuna bis zum 30. April 2022 schließen. Zur Nachricht

8. Google-Plattform YouTube sperrt Trump-Kanal für mindestens eine Woche

Rund eine Woche nach der Erstürmung des US-Kapitols ergreift nun auch YouTube als letzte große Internetplattform schärfere Maßnahmen gegen das Konto des amtierenden Präsidenten Donald Trump. Zur Nachricht

9. Ölpreise weiter auf Höhenflug

Die Ölpreise haben am Mittwoch ihren Höhenflug der vergangenen Handelstage fortgesetzt. Ein Barrel (159 Liter) der Nordsee-Sorte Brent stieg am Morgen bis auf 57,42 US-Dollar und ein Fass US-Öl der Sorte WTI erreichte 53,93 Dollar. Das sind jeweils die höchsten Stände seit Februar 2020.

10. Euro wenig bewegt

Der Euro ist am Mittwoch zunächst nahezu auf der Stelle getreten. Am Morgen wurde die Gemeinschaftswährung Euro zu 1,2213 US-Dollar gehandelt und damit etwa zum gleichen Kurs wie am Vorabend.

Aktie im Fokus
[finanzen.net] · 13.01.2021 · 08:00 Uhr
[0 Kommentare]
 

Kommen Einreiseverbote? Mutationen treiben die Politik um

Flughafen
Berlin (dpa) - Die Bundesregierung plant Einreiseverbote aus Ländern mit Corona-Mutationen. Außerdem ist […] (00)

Carey Mulligan: Rolle in ‘Fingernails’

Carey Mulligan
(BANG) - Carey Mulligan wird die Hauptrolle in ‘Fingernails’ übernehmen. Die 35-jährige Schauspielerin hat […] (00)
 
 
Diese Woche
28.01.2021(Heute)
27.01.2021(Gestern)
26.01.2021(Di)
25.01.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News